Auf einen nervigen QR-Code kann bei WhatsApp bald verzichtet werden, wenn das eigene Profil geteilt werden soll. Der Vorgang wird deutlich einfacher und intuitiver gemacht, wie ein Blick auf die Betaversion von WhatsApp für Android zeigt.

 
WhatsApp
Facts 

WhatsApp: Profil einfacher teilen

Wer einfach nur sein Profil mit Freunden oder Bekannten teilen möchte, musste bei WhatsApp bisher ein paar mühsame Schritte hinter sich bringen. Entweder ließ man sich über Umwege einen QR-Code im Messenger erstellen, der dann eingescannt wird, oder aber ein Link über api.whatsapp.com mit der eigenen Telefonnummer musste dafür erhalten. Damit dürfte bald aber Schluss ein, wie ein Blick auf die neueste Betaversion von WhatsApp für Android deutlich macht.

In Zukunft vereinfacht sich das Teilen von Profilen deutlich. Statt einen QR-Code zu generieren, wird auf das Teilen-Symbol im eigenen Profil getippt. Anschließend öffnet sich ein neuer Bildschirm, auf dem der Kurzlink zum Profil direkt auf WhatsApp geteilt oder kopiert werden kann (Quelle: WABetaInfo). Letzteres ist dann vorteilhaft, wenn der Profillink nicht über WhatsApp, sondern über eine andere Messenger-App versendet werden soll.

Das neue Teilen-Interface wurde in der WhatsApp-Beta 2.22.9.8 entdeckt, scheint aber noch nicht live zu sein. Die Funktion könnte sich zumindest zu Beginn auf Geschäftskonten beschränken, wie die Beschreibung vermuten lässt: „Geben Sie Ihren Kunden einen kurzen Link, damit sie einen WhatsApp-Chat mit Ihnen beginnen können.“ Es ist aber auch möglich, dass diese Beschreibung einfach nur explizit bei Geschäftskonten erscheint, während Privatnutzer dann letztlich eine andere Beschreibung zu Gesicht bekommen.

Tipps und Tricks rund um WhatsApp im Video:

WhatsApp: 13 Tipps & Tricks, die du kennen solltest Abonniere uns
auf YouTube

Wann erscheint die neue Profil-Funktion bei WhatsApp?

Derzeit handelt es sich bei dem neuen Teilen-Menü nur um einen Betatest. Wann Meta als Betreiber von WhatsApp die Funktion für alle Nutzer freischalten wird, ist noch nicht bekannt.