HarmonyOS ist der große Hoffnungsträger von Huawei im Kampf gegen Android von Google. Doch nicht nur die eigenen Android-Smartphones werden ein Update auf das neue Betriebssystem erhalten. Auch für die Modelle der ehemaligen Tochterfirma Honor steht HarmonyOS bereit.

Huawei: Honor-Smartphones erhalten HarmonyOS

Bevor Honor wegen des US-Banns unabhängig von Huawei wurde, haben die beiden Unternehmen zusammengehört. Viele Besitzerinnen und Besitzer von Honor-Handys fragen sich natürlich nun, ob es eventuell für das eigene Gerät ein Upgrade auf HarmonyOS geben wird. Tatsächlich wird Huawei auch Honor-Geräte mit dem neuen Betriebssystem versorgen (Quelle: GizChina). Ab sofort erhalten folgende Honor-Smartphones zumindest in China Zugang zur Beta-Version:

  • Honor X10
  • Honor 30S
  • Honor-X10 Max
  • Honor 30 Youth Edition
  • Honor Play4

Das ist aber nur ein kleiner Bruchteil von Honor-Smartphones und -Tablets, die HarmonyOS erhalten werden. Huawei wird die Android-Alternative nämlich für viele weitere Honor-Geräte bereitstellen. Nachfolgend eine Liste mit den Modellen, die HarmonyOS erhalten werden (Quelle: HuaweiCentral):

Im 4. Quartal 2021:

  • Honor 30
  • Honor 30 Pro
  • Honor 30 Pro+
  • Honor 30S
  • Honor V30
  • Honor V30 Pro
  • Honor V20
  • Honor Magic 2
  • Honor 20
  • Honor 20 Pro
  • Honor X10
  • Honor X10 Max
  • Honor Tablet 6
  • Honor Tablet X6
  • Honor Play 4 Pro
  • Honor 30 Youth Edition
  • Honor Play 4

Im 1. Halbjahr 2022:

  • Honor V10
  • Honor 10
  • Honor Play
  • Honor 20S
  • Honor Play4T Pro
  • Honor 9X
  • Honor 9X Pro
  • Honor 8X
  • Honor 10 Youth Edition
  • Honor 20i
  • Honor 9
  • Honor V9
  • Honor Play 3
  • Honor Note 10
  • Honor Tablet 5 (8 Zoll)
  • Honor Tablet 5 (10,1 Zoll)

Aktuell wird also noch in China getestet, in den kommenden Monaten sollen die finalen Updates für die Honor-Geräte aber weltweit verfügbar gemacht werden.

Im Video seht ihr die neuen HarmonyOS-Geräte von Huawei:

HarmonyOS-Event: Alles was Huawei vorgestellt hat

P50 Pro: Huawei muss sich beweisen

Während Huawei also an der finalen Umsetzung von HarmonyOS für ältere Smartphones und Tablets arbeitet, hat der Konzern vor wenigen Tagen mit dem P50 Pro das erste High-End-Handy vorgestellt, das direkt mit dem neuen Betriebssystem ausgestattet ist. Jetzt wird sich also zeigen, ob Huawei wirklich eine gute Android-Alternative gelungen ist und sich die vielen Vorteile bewahrheiten.