Netzabdeckung, Preis-Leistung, Internet- und allgemeine Verbindungsqualität – bei der Wahl des Mobilfunkanbieters fällt einiges ins Gewicht. In einem aktuellen Netztest kann o2 leider nirgends völlig überzeugen, bei der Download-Geschwindigkeit ist der Provider sogar weit abgeschlagen.

o2 verliert Anschluss: Download-Geschwindigkeit kann nicht mithalten

Bei der Entscheidung, welcher Mobilfunkanbieter der richtige für euch ist, kommen viele Faktoren in Betracht. Einer der wichtigsten ist die Geschwindigkeit, mit der ihr mobil im Internet unterwegs seid. Ausgerechnet hier zeichnet sich zwar kein klarer Sieger ab, dafür aber ein deutlicher letzter Platz: o2 hat beim Download keine Chance – und das hat einen Grund.

Mit nur 30,8 MBit/s durchschnittlicher Download-Geschwindigkeit kann o2 im aktuellen Test von Opensignal nicht überzeugen und sichert sich deutlich Platz 3 von 3. Vodafone schafft mehr (44,8 MBit/s) und die Telekom holt sich das beste Ergebnis (54,2 MBit/s). Telekom-Kunden sind online also fast doppelt so schnell unterwegs wie Kunden im o2-Netz (Quelle: Opensignal):

o2 belegt bei der Download-Geschwindigkeit den letzten Platz der deutschen Netzbetreiber (Bild: Opensignal).

Das schlechte Abschneiden hat einen Grund: Opensignal gibt die Durchschnittswerte pro Anbieter an, unabhängig vom 4G- oder 5G-Netz. Das 5G-Netz von o2 ist noch am wenigsten ausgebaut und zieht daher die Durchschnittsgeschwindigkeit insgesamt runter. Der Anteil an 5G-Kunden dürfte bei der Konkurrenz höher sein und dort auch ein besseres Speed-Erlebnis haben.

o2 ist Durchschnitt: Provider überzeugt in keiner Testkategorie

Also Entwarnung für o2 und deren Kunden? Einerseits schon, andererseits konnte man beim Test von Opensignal auch als einziger Provider keine der Testkategorien gewinnen. Getestet wurden außerdem die Kategorien Video-Erlebnis, Gaming-Erlebnis, Sprachqualitätserlebnis in Apps, Erlebnis der Upload-Geschwindigkeit, 4G-Verfügbarkeit und Erlebnis der 4G-Netzabdeckung.

Neben der Wahl des Providers, gibt es auch beim Handy einiges zu beachten. Im Video findet ihr unsere Empfehlungen für ein kleines Budget:

Die besten Smartphone-Schnäppchen Abonniere uns
auf YouTube

In diesen Kategorien liegen die Ergebnisse aller Provider näher beieinander. Aber Einzelsiege gehen nur an Vodafone (Gaming und Sprachqualität) und die Telekom (alle anderen Kategorien). So wird im halbjährlichen Test von Opensignal die Telekom Gesamtsieger.

In einem anderen Test konnte o2 hingegen weit mehr überzeugen. Hier brach zum ersten Mal sogar die seit Jahren geltenden Rangfolge der deutschen Provider auf, o2 konnte sich auf Platz 2 vor Vodafone positionieren. Man geht zudem bei der Kundenfreundlichkeit mit kurzer Kündigungsfrist voran.