Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Pixel Watch: Pikantes Detail über Google-Smartwatch aufgetaucht

Pixel Watch: Pikantes Detail über Google-Smartwatch aufgetaucht

Google bezahlt nicht viel für die Pixel Watch. (© GIGA)

Google hat mit der Pixel Watch seine erste eigene Smartwatch auf den Markt gebracht. Die Uhr soll mit der Samsung Galaxy Watch 5 und Apple Watch 8 konkurrieren. Jetzt wurde ein sehr interessantes Detail bekannt. Viel muss Google für die Smartwatch nämlich selbst nicht zahlen.

 
Google
Facts 

Google Pixel Watch: So viel kostet die Herstellung

Es ist immer wieder interessant zu sehen, was Hersteller für ihre Hardware bezahlen. Im aktuellen Fall hat sich Counterpoint die Einzelteile der Pixel Watch mit LTE (Test) vorgenommen und ausgerechnet, was die Hardware an sich kostet. Demnach muss Google ungefähr 115 Euro dafür bezahlen. Während bei Smartphones oft das Display der teuerste Part ist, ist es bei der Pixel Watch mit 26,9 Prozent die Recheneinheit mit Speicher. Erst danach folgt das Display mit 17,2 Prozent. Das Gehäuse mit den wasserdichten Eigenschaften und thermaler Behandlung kommt auf 14,7 Prozent.

Anzeige
Die Kostenanteile der Google Pixel Watch (LTE). (Bildquelle: Counterpoint’s BoM Analysis Service)

Sensoren, Akku, das Funkmodul und so weiter decken den Rest der Kosten ab. Für Google ergibt sich dabei eine anständige Marge, denn für das WiFi-Modell verlangte das Unternehmen zum Marktstart der Pixel Watch 379 Euro, während das hier zerlegte LTE-Modell auf 429 Euro kommt. Mittlerweile ist die Uhr schon etwas günstiger zu haben (bei Amazon anschauen).

Anzeige

Nicht enthalten in den aufgezeigten Kosten von Counterpoint sind die für Forschung und Entwicklung. Die können Analysten nicht wirklich kennen, sodass sich bei solchen Angaben immer nur auf die Hardware beschränkt wird.

Das kann die Google Pixel Watch:

Google Pixel Watch vorgestellt
Google Pixel Watch vorgestellt

Google erweitert Funktionsumfang der Pixel Watch

Google versorgt die Pixel Watch nicht nur regelmäßig mit monatlichen Updates, wie wir es von den Smartphones kennen, sondern erweitert auch den Funktionsumfang. Neu hinzugekommen ist die Sturzerkennung, die intelligent arbeiten und keine fehlerhaften Notrufe auslösen soll. Die Funktion ist bisher aber noch nicht in Deutschland aktiv.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige