Pokémon Masters: Mehrspielermodus mit 3-gegen-3-Kämpfen im neuen Gameplay-Trailer vorgestellt

Daniel Hartmann 1

Ein neues Pokémon Spiel erscheint im Sommer 2019 für das Smartphone und stellt dieses Mal auch die Trainer in den Vordergrund. Darüber hinaus will Pokémon Masters mit einem 3-gegen-3-Kampfsystem überzeugen.

 Gemeinsam mit zwei anderen Spielern und ihren Pokémon-Gefährten trittst du im 3-Spieler-Multimodus gegen KI-Gegner an. In den Echtzeitkämpfen kann sich dein Dreier-Team gegenseitig unterstützen und gemeinsam starke Harmonie-Angriffe auslösen. Wie das Ganze aussieht, kannst du dir im neusten Trailer ansehen:

Pokémon Masters: Bereitet euch vor - auf die "World Pokémon Masters"!

Auf dein Team wartet die Pokémon Masters League auf der künstlichen Insel Passio bei dem du gegen Gefährtenteams besehend aus Arena-Leitern, Top-Vier-Mitgliedern und anderen bekannten Persönlichkeiten aus der Pokémon-Welt antreten kannst. Gemeinsam können du und dein Team Orden gewinnen und zu den Champs des Turniers werden.

Im Trailer nicht zu sehen, sind die sogenannten MaMos. Das sind besondere Outfits, die bei einem Kampf getragen werden können und den Pokémon-Gefährten verändern. Hat beispielsweise Rocke ein MaMo an, so kämpft Despota anstatt Onix an seiner Seite.

Pokémon Masters erscheint im Sommer 2019 für iOS und Android.

Hast du Lust auf ein neues Pokémon-Spiel, bei dem du mit Freunden zusammen gegen andere Trainerteams kämpfen kannst?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung