Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Premiere bei GZSZ: RTL+ erfreut Serien-Fans mit ganz neuen Möglichkeiten

Premiere bei GZSZ: RTL+ erfreut Serien-Fans mit ganz neuen Möglichkeiten

GZSZ-Shopping bei RTL+. (© RTL)
Anzeige

Kleiden wie die Soap-Stars aus „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“: RTL+ und Zalando starten ein neues Feature, mit dem GZSZ-Fans direkt an Modeartikel aus der Serie kommen. In Echtzeit kann auf Kleidungsstücke zugegriffen werden, die in der gerade laufenden Folge getragen werden.

RTL+: Direktes Zalando-Shopping während GZSZ

Eine neue Kooperation zwischen RTL+ und Zalando macht es möglich, Mode direkt aus dem Stream von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zu kaufen. Das Angebot ist ab sofort verfügbar und richtet sich speziell an iOS-Nutzer der RTL+-App, in der Serieninhalte mit realen Modeprodukten verknüpft werden. Ob es auch eine Android-Version des Live-Shoppings geben wird, ist noch nicht bekannt.

Anzeige

Das Shopping via RTL+ soll „szenengenau“ ablaufen. Was die Schauspieler gerade tragen, wird in der App angezeigt. Das Streaming-Erlebnis selbst soll auch während des Shoppings nicht unterbrochen werden, ein Wechsel zur Zalando-App ist nicht nötig. Der gesamte Prozess sei „so einfach und intuitiv wie möglich“, erklärt Peter Effenberg, Gründer von Jay, dem technischen Partner der Kooperation (Quelle: UFA).

Laut Henning Nieslony von RTL Deutschland basiert das Angebot auf dem Feedback der Zuschauer. Das Pilotprojekt mit Zalando soll Aufschluss über das Interesse und die Akzeptanz solcher Shopping-Integrationen geben. Für Matthias Haase von Zalando ist die Verknüpfung von Unterhaltungsinhalten mit direkten Einkaufsmöglichkeiten ein innovativer Ansatz, um die Bedürfnisse der Kunden noch besser zu bedienen.

Anzeige

Im Video: Was wurde aus den GZSZ-Stars von früher?

GZSZ: Die Stars der Soap damals und heute

GZSZ-Shopping: Der Pullover gefällt mir

Dank der Kooperation mit Zalando müssen Zuschauer und Fans von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ nicht mehr selbst auf die Suche gehen, wenn ihnen ein in der Serie gezeigtes Kleidungsstück gefällt. Durch die direkte Anbindung an den Online-Modehändler ist es so einfach wie nie, sich die im Fernsehen gezeigte Mode nach Hause liefern zu lassen.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige