PS4-Spieler erhalten Zuwachs in ihrer Spiele-Auswahl. Ein bisher nur auf der Xbox und auf dem PC verfügbares Shoot'em up kommt nach etlichen Wünschen endlich auch auf Sonys Heimkonsole.

 

PlayStation 4

Facts 

Der Klassiker Cuphead vereint charmant schwieriges Run-&-Gun mit Animationen der 30er Jahre und macht daraus ein forderndes Shoot ‚em up, das Spieler weltweit in den Bann zog.

Im Jahr 2017 erschien das Spiel für den PC und die Xbox One, im Jahr 2019 folgte eine Version für die Nintendo Switch. PlayStation-Spieler schauten bisher in die Röhre, doch die Entwickler hörten auf die Wünsche der Fans:

„An alle leidenschaftlichen PlayStation-Fans, die uns im Laufe der Jahre Nachrichten geschickt haben: Wir freuen uns sehr, dass ihr Cuphead hautnah erleben könnt“, so StudioMDHR's Co-Director Chad Moldenhauer.

Cuphead - Launch Trailer | PS4

Cuphead: Update für Xbox, aber kein Multiplayer

StudioMDHR kündigt außerdem ein kostenloses Update für die Xbox an, das dem Spiel eine digitale Kunstgalerie, einen Blick hinter die Kulissen und einen spielbaren Soundtrack hinzufügen wird. Es wurde kein Release-Termin für das Update angekündigt, aber da es nicht sehr groß ist, könnte es bereits in Kürze implementiert werden.

Cuphead gibt es bei Amazon auch als Funko-Figur

Die Möglichkeit, auf der PlayStation 4 durch das Spiel eine Online-Mehrspielersitzung zu starten, gibt es nicht. Wenn es jedoch darum geht, das Spiel aus der Ferne zu spielen, ist ein Multiplayer nicht unmöglich. Einigen Fans kam die Idee, die Share Play-Funktion der PlayStation 4 zu nutzen, um ein kooperatives Online-Spiel einzurichten.

Cuphead ist nun für Mac, PC, PS4, Switch und Xbox One erhältlich.