Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. PS5-Fans dürfen auf Comeback von gestrichenem Feature hoffen

PS5-Fans dürfen auf Comeback von gestrichenem Feature hoffen

PlayStation hat ein beliebtes Feature einkassiert. (© GIGA)
Anzeige

Sony hat die Schnittstelle der PS5 mit Twitter gekappt – Spieler können nicht mehr direkt von der Konsole auf die Plattform zugreifen. Nun äußern sich Twitter-Entwickler zu dem Problem und machen PS5-Fans Hoffnung auf ein Comeback.

Update vom 15. November 2023:

Die Integration von Twitter auf der PS5 ist seit Kurzem Geschichte, doch ein neuer Entwickler-Tweet legt nahe, dass die Social-Media-Plattform an einem Comeback arbeitet oder zumindest daran interessiert ist.

Anzeige

Der Kontakt zwischen den beiden Parteien sei demnach immerhin schon einmal hergestellt worden und neue Integrationen werden aktuell geprüft. Ob sich eine zukünftige Kooperation zwischen der Sony-Konsole und X herstellen lassen wird, muss sich aber natürlich noch zeigen. Als Grund für die Abkapselung der PS5 wurden die hohen Gebühren vonseiten Twitters vermutet. Es bräuchte also wahrscheinlich ein monetäres Entgegenkommen, um den Dienst wieder auf die PS5 zurückzubringen.

Anzeige

Originalmeldung vom 7. November 2023:

Sony hat bekannt gegeben, dass die PlayStation-Konsolen ab dem 13. November ihre Schnittstelle mit Twitter beziehungsweise X kappen werden. Danach wird es Spielern von ihren Konsolen aus nicht mehr möglich sein, auf die Social-Media-Plattform zuzugreifen, dortige Inhalte anzusehen oder eigene Inhalte wie Screenshots zu teilen. (Quelle: PlayStation)

Sony sägt Twitter ab: PS4 und PS5 verlieren Social-Media-Funktion

PlayStation-Konkurrent Xbox hatte bereits im April 2023 den direkten Link zwischen Konsolen und Twitter lahmgelegt. Damals wurde ein Update von Twitters API (Application Programming Interface), das die Verbindung der Social-Media-Seite mit anderen Plattformen ermöglicht, verantwortlich gemacht – die Gebühren, die Twitter für die Umsetzung verlangte, sollen um ein Vielfaches erhöht worden sein und Microsoft war nicht gewillt, diese zu bezahlen. Auch im Fall der PS4 und PS5 liegt ein solcher Konflikt nahe. (Quelle: VGC)

Anzeige

Schaut euch hier den Trailer zur neuen PS5 Slim an:

PlayStation 5 Slim Trailer

Seit der chaotischen Übernahme durch Elon Musk kommt Twitter einfach nicht zur Ruhe und baut als Plattform in jeder Hinsicht immer weiter ab. Dass von nun an weder Xbox- noch PlayStation-Konsolen eine einfache Schnittstelle mit dem Social-Media-Portal haben werden, ist ein weiterer Rückschritt für die Website.

Playstation 5 Standard Konsole
Playstation 5 Standard Konsole
Disc-Edition der NextGen-Konsole.
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 22.07.2024 01:51 Uhr

PlayStation 5: Alle Augen auf die neue Slim-Konsole

Während die PlayStation-Community in Kürze auf die Einbindung von Twitter verzichten muss, kann sie sich mit einem neuen Konsolenmodell trösten. Die PS5 Slim kommt am 10. November offiziell in den USA und in Japan auf den Markt. Ein Release-Termin für Deutschland ist allerdings aktuell noch nicht bekannt.

Dass Sony gerne mal eine Runde spart, zeigt sich nicht nur bei der Einbindung von Twitter – ein PS5-Feature kostet in Zukunft extra:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige