Die PlayStation 5 ist seit dem Release zwar sehr gefragt, doch selten erhältlich. Betrüger versuchen daraus ihren Nutzen zu ziehen und locken Käufer mit gelogenen Aussagen an. Selbst die Polizei spricht nun eine Warnung aus.

 

PlayStation 5

Facts 

PS5: Fabrikfrisch und noch vor Weihnachten?

PlayStation-5-Betrüger treiben derzeit ihr Unwesen. Auf sozialen Accounts und sogar in Tageszeitungen werben dubiose Händler mit sofort lieferbaren Konsolen und stellen ein ganz klar nicht einhaltbares Versprechen nach dem anderen auf. Zwar sollten beim Erspähen solcher dubiosen Angebote und übertriebenen Versprechen sämtliche Alarmglocken schrillen, doch überwiegt die Hoffnung darauf, noch dieses Jahr eine Konsole ergattern zu können, häufig.

Die Polizei warnt nun vor Fake-Shops, die gefälschte Adressen, geklaute Handelsregisternummern, falsche Telefonnummern sowie übertriebene Versprechen nutzen, um willigen Käufern das Geld aus den Taschen zu ziehen. Wir raten euch dazu aufzupassen und solche Ausgaben nur bei bekannten Unternehmen zu tätigen.

Exklusivspiele für die PlayStation 5

PS5: Wo könnt ihr sicher kaufen?

Solltet ihr zu denjenigen gehören, die bisher keine PlayStation 5 bekommen haben, werdet ihr euch wohl noch etwas gedulden müssen. Das ist allerdings kein Grund, beim Kauf Risiken einzugehen, schließlich sind 399,99 Euro, beziehungsweise 499,99 Euro nicht wenig Geld. Wir fassen für euch zusammen, bei welchen Händlern ihr vermutlich zwar warten müsst, aber sicher einkaufen könnt:

  • Alternate
  • Amazon
  • Conrad
  • Cyberport
  • Euronics
  • Expert
  • GameStop
  • MediaMarkt
  • Medimax
  • Müller
  • Otto
  • Saturn
  • Spielegrotte

Der Mobilfunkbetreiber o2 hat sich auch ein paar Konsolen gesichert und bietet diese in Verbindung mit einem Handyvertrag an. Die Lieferzeit soll nur 3 Wochen betragen. Die Details haben wir für euch zusammengefasst.

Sony DualSense Wireless-Controller [PlayStation 5]

Sony DualSense Wireless-Controller [PlayStation 5]

Selbst beim Kauf bei eBay solltet ihr vorsichtig sein und genau lesen. Nicht selten verraten Verkäufer gar nicht oder erst im Kleingedruckten, dass es sich beim Angebot lediglich um ein Foto oder den Karton der PlayStation 5 handelt. Ansonsten sind die Preise meistens stark übertrieben, so dass wir auch da empfehlen, auf die üblichen Händler zurückzugreifen.

Wann die nächste Verkaufswelle der PlayStation 5 beginnt, ist noch nicht bekannt.