Noch immer hoffen Fans von Red Dead Online auf ein Update im Stile von Undead Nightmare. Das Halloween-Event ist dafür der perfekte Zeitpunkt, doch die diesjährigen Inhalte sind für viele Spieler eine Enttäuschung.

 

Red Dead Redemption 2

Facts 
Red Dead Redemption 2

Red Dead Online hat endlich Zombies. Das Undead Nightmare-Addon des ersten Teils von Red Dead Redemption hat bei vielen Spielern nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Es wäre für Rockstars ein Leichtes, die Spieler mit ähnlichen Inhalten erneut zu erfreuen. Ein bisschen Zombie-Action gibt es zum Halloween-Event zwar, aber viele Spieler hatten sich mehr erhofft.

Red Dead Online: Der Halloween-Pass

Die Zombies gibt es nur in einem speziellen PvP-Modus. In Dead of Night kämpfen vier Teams gegeneinander, jedoch sollen Zombie-NPCs für Unruhe sorgen. Diese zu töten bringt ebenfalls Punkte, nur nicht so viel wie der Abschuss eines Spielers. Die Zombies in diesem Modus wissen übrigens, wie sie mit Schusswaffen umzugehen haben. Kriechende Horden oder blitzschnelle Untote, die euch attackieren, gibt es hier nicht.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Red Dead Redemption 2: Diese 7 Dinge solltet ihr über die PC-Version wissen

Spieler haben sich mehr erhofft

Der Modus ist für viele Spieler ein unbefriedigendes Zombie-Erlebnis. Im Reddit gibt es bereits diverse Posts, in denen sich negativ zum Event geäußert wird. Die Spieler hätten lieber Zombies in der offenen Spielwelt gesehen oder einen PvE-Modus, indem sich Spieler gegen Zombie-Horden verteidigen müssen. Stattdessen bekamen sie „eine normalen PvP-Modus mit ein paar Zombie-NPCs drin“.

In einem anderen Post heißt es, das Halloween Pass wäre „uninspiriert“ und nur ein paar kosmetische Gegenstände und ein paar kleinere Inhalte. Der Battle Pass selber scheint sich für viele auch nicht zu lohnen. Für 15 Goldbarre gibt es 20 Stufen, die Einige nach ein paar Stunden bereits alle erreicht haben wollen.

Was euch im Battle Pass alles noch erwartet, erfahrt ihr auf dem Rockstar Newswire.

Spieler können sicherlich das ein oder andere spannende neue Kleidungsstück oder Waffe aus dem Battle Pass ziehen, doch die ersten Eindrücke aus dem Event sind eher mäßig. Bis zum 16. November 2020 ist der Battle Pass noch erhältlich.