Fans von Resident Evil Village können sich künftig auch über eine Collectors Edition zum neuesten Spiel der Reihe freuen. Inhalt ist unter anderem eine Karte der Spielwelt, die kürzlich bei Reddit aufgetaucht ist.

 

Resident Evil Village

Facts 
Resident Evil Village

Resident Evil Village: Es gibt viele Orte zu entdecken

Eine Collectors Edition lockt die Fans mit zusätzlichen Inhalten, die nicht immer nur digital sein müssen. Im Falle von Resident Evil Village beinhaltet die Edition unter anderem eine Karte der Spielwelt. Dieser kann man entnehmen, dass ihr euch wohl auf 12 verschiedene Schauplätze freuen könnt. Vier davon sind mit Emblemen versehen:

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
KREISCH! Diese 13 vielversprechenden Horrorspiele kommen 2021
  • Heisenberg's Factory (der Bruder von Lady Dimitrescu)
  • Moreau's Reservoir
  • House Beneviento
  • Castle Dimitrescu

Dank der Showcase Ende Januar ist bereits bekannt, dass sich ein großer Teil der Geschichte im Schloss Dimitrescue abspielen wird. Ihr schlüpft erneut in die Rolle von Evan Winters und seid auf der Suche nach eurem Baby, das entführt wurde. Weitere Informationen zum Spiel findet ihr in unserer praktischen Übersicht.

Im Trailer zeigt sich Lady Dimitrescu von ihrer besten Seite.

Resident Evil Village - 3rd Trailer

Resident Evil Village: Größer als Resident Evil 7

Dank der veröffentlichten Karte lässt sich auch ungefähr der Umfang des Spiels erahnen, der den vorigen Teil laut Produzent Peter Fabiano übertreffen soll:

„Ich sage nur, dass es viel größer ist als das, was die Spieler in Resident Evil 7: Biohazard erlebt haben“, so Fabiano in einem Interview mit dem offiziellen PlayStation Magazin.

Resident Evil Village erscheint voraussichtlich am 7. Mai 2021 für Xbox One, Xbox Series X/S, PlayStation 4, PlayStation 5 und PC.

  • Übrigens: Resident Evil Village könnt ihr im PlayStation Store bereits vorbestellen:

zum Angebot

PlayStation 5-Besitzer haben bereits die Möglichkeit, die exklusive Demo „Maiden“ auszuprobieren. Diese soll später aber auch noch für die anderen Plattformen zugänglich gemacht werden. Wenn ihr mehr zur Demo wissen möchtet, empfehlen wir euch unseren Einblick. Aber Achtung, Spoiler-Gefahr!

Was sagt ihr denn bisher zum Spiel? Habt ihr selbst schon in die Demo reingeschaut? Wenn ja, wie ist euer Eindruck? Besucht uns gerne auf Facebook und schreibt es uns in die Kommentare.