Die beliebte „Adult Swim“-Serie Rick and Morty wird für eine Folge zum Anime. Wir verraten, wo ihr euch den animierten Trip ansehen könnt.

 

Rick and Morty: Genie, Wahnsinn & immer wieder Alkohol

Facts 

Das wäre Rick and Morty als japanischer Anime

Eine neue „Rick and Morty“-Spezialfolge begeistert, aber verwirrt gleichzeitig auch alteingesessene Fans – denn die Handlung ist, Anime-typisch, sehr wild. Ohne euch zu spoilern was passiert, können wir euch aber so viel sagen: es ist verrückt. Um einen Völkermord zu stoppen, fliegt Morty alleine nach Tokio, wo er natürlich auch auf Rick trifft. Was dann genau alles geschieht, lässt sich nur schwer in Worte fassen.

Die Handlung hat dabei alles, was Rick and Morty mit dem Genre Anime vereint: dramatische Kämpfe, unvorhersehbare Wendungen und auch emotionale Szenen – dabei verstehen nur die wenigsten Fans tatsächlich, was da überhaupt vor sich geht, wie Kommentare anklingen lassen.

Die knapp 8-minütige Folge könnt ihr euch hier kostenlos anschauen:

Der Director der besonderen Folge ist kein geringerer als Takashi Sano, bekannt unter anderem für seine Arbeit am Anime Tower of God.

Inwiefern sich die Special-Episode in den Canon von Rick and Morty einreiht, ist unklar. Wobei das im Multiversum der Serie eh keine große Rolle spielen dürfte.

Die Serie wurde in nur wenigen Jahren zu einem festen Teil in der Popkultur. Rick and Morty wurde mittlerweile sogar in Spielen wie Mass Effect - Andromeda verewigt.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Mass Effect - Andromeda: 11 Easter Eggs mit Spacehamstern, Rick and Morty, Dragon Age und mehr

Versteht ihr die Handlung der Folge oder genießt ihr einfach nur die visuellen Eindrücke ohne genau zu wissen, was da geschieht? Schreibt uns eure Meinung und Interpretationen dazu gerne in die Kommentare!