Rocket League wird Free-2-Play. Ein großes Update läutet das Event ein und bringt neue Features ins Spiel.

 

Rocket League

Facts 
Rocket League

Rocket League: Kostenlos für alle

Ab dem 23. September ist das rasante Autoballspiel kostenlos für jedermann. Um das zu feiern, veranstalten die Entwickler kurz nach dem Start ein In-Game-Event, das Llama-Rama, zu dem nächste Woche weitere Einzelheiten bekannt gegeben werden.

Rocket League gibt es auch in Mini

Bone Shaker Rocket League Entertainment '19 1:64 Hot Wheels FYP64 DMC55

Bone Shaker Rocket League Entertainment '19 1:64 Hot Wheels FYP64 DMC55

Erst einmal steht uns ein Update für alle Plattformen bevor, um den Grundstein für diese große Änderung zu legen. Ihr könnt euch auf zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen in Rocket League freuen:

  • Neue Quick Chats
  • Heatseeker in privaten Matches
  • Größerer Item-Pool für Trade Ups
  • Solo Standard entfernt
  • Neue Bot-Schwierigkeit
  • Neue Merc-Hitbox
  • Raketenliga X Monstercat-Remixe
  • Aktualisiertes Menü
  • Änderungen an Errungenschaften
Rocket League Free To Play Cinematic Trailer

Wo bekommt ihr das Spiel?

In Kürze wird Rocket League aus dem Steam-Verkauf genommen und exklusiv im Epic Games Store zur Verfügung stehen, da das Studio bereits im Mai 2019 von Epic Games erworben wurde.

Schnell sein lohnt sich, denn wenn ihr das Spiel zwischen dem 23. September und 23. Oktober 2020 zu eurer EGS-Bibliothek hinzufügt, erhaltet ihr einen 10 Dollar-Gutschein (vermutlich 10 Euro), den ihr im Shop für Spiele und Add-Ons ab 14,99 Euro nutzen könnt.

Wenn ihr auf schnelle Autos steht, gefällt euch vielleicht auch GTA 5. Im PlayStation Store könnt ihr derzeit ordentlich sparen. Bis zum 1. Oktober 2020 erhaltet ihr das „GTAV Premium Online Edition and CashCard „Der Weiße Hai“-Bundle“ für 32,39 Euro statt 44,99 Euro.

Originalbeitrag vom 22. Juli 2020:

Rocket League wird Free-to-Play

Wenn ihr bisher mit dem Kauf von Rocket League gehadert habt, gibt es jetzt sehr gute Nachrichten. Psyonix kündigt an, dass das Spiel in wenigen Wochen zum Free-to-Play-Titel wird. Wenn ihr das Spiel bereits besitzt, erhaltet ihr ein paar Belohnungen dafür.

Während die meisten populären Multiplayer-Veröffentlichungen im Shooter-Genre angesiedelt sind, ist es schön zu sehen, wenn ein Spiel wie Rocket League noch heute fest in der Branche verankert ist. Wenn ihr euch das Spiel trotzdem noch nicht gekauft habt, habt ihr bald keine Ausrede mehr, es nicht zu spielen, denn in wenigen Wochen ist es ein Free-to-Play-Titel. Doch auch wenn ihr das Spiel bereits besitzt, werdet ihr nicht vergessen – euch erwarten ein paar Boni.

Rocket League - Rocket Pass 6 Trailer

Rocket League: Nur noch im Epic Games Store erhältlich

Dass das Spiel ein Free-to-Play-Titel wird, ist nicht die einzige gute Nachricht, denn Psyonix kündigte an, dass es zahlreiche Verbesserungen geben wird. Das Menü soll erheblich verfeinert werden, um „die Orientierung im Spiel zu erleichtern“ und zusätzlich werden wichtige Funktionen wie Turniere und Herausforderungen überarbeitet.

Außerdem hat das Team hinter dem Spiel versprochen, dass ein plattformübergreifendes Spielen möglich gemacht wird. Das ist eine gute Idee, denn schließlich soll das Spiel in Kürze nur noch über den Epic Games Store erhältlich sein. „Die Steam-Version wird für neue Spieler nicht mehr zum Download zur Verfügung stehen“, heißt es aus dem Studio. Wenn ihr das Spiel bereits auf Steam besitzt, keine Sorge, ihr könnt es weiterhin von dort aus spielen.

Solltet ihr das Spiel bereits besitzen, werdet ihr reichlich belohnt. Neben dem Legacy-Status warten auf euch:

  • Alle DLC, die vor der Änderung zum Free-to-Play-Titel erschienen sind
  • Den Titel „Est. 20XX“, der anzeigt, seit welchem Jahr ihr Rocket League spielt
  • Mehr als 200 normale Items werden auf Legacy-Qualität hochgestuft
  • Goldener Kosmos-Boost
  • Dieci-Oro-Räder
  • Banner der Jägerin

Was sagt ihr dazu, dass Rocket League ein Free-to-Play-Titel wird? Besitzt ihr das Spiel bereits? Schreibt es uns sehr gerne in die Kommentare.