Smartphones der A- und S-Klasse standen bei Samsung bisher im Fokus. Die Mittelklasse- und High-End-Smartphones sind extrem beliebt und bieten zumindest nach dem ersten Preisverfall ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Doch die Situation ändert sich gerade, denn Samsung will die Aufmerksamkeit deutlich mehr auf eine neue Smartphone-Klasse lenken. Dort dominiert Samsung den Markt bereits, will jetzt aber mehr Kunden finden.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung will Fokus mehr auf Falt-Handys setzen

Wenn sich Bestseller nicht mehr so gut verkaufen, muss ein Unternehmen die Strategie verändern. Genau das ist bei Samsung aktuell der Fall. Die A-Klasse-Smartphones, die sich seit Jahren immer hervorragend verkauft haben, liegen jetzt zu Millionen in den Lagern der Händler. Auch die S-Klasse verkauft sich immer schlechter – bis auf das Galaxy S22 Ultra, welches die Ausnahme ist. Und genau darauf will Samsung jetzt reagieren. Die Erwartungen an die Verkaufszahlen der A- und S-Klasse werden gesenkt. Dafür will sich Samsung viel stärker auf den Premium-Sektor mit den Falt-Hanys konzentrieren (Quelle: KoreaTimes).

Im Premium-Sektor ist das Interesse trotz der hohen Inflation und anderen Krisen auf der Welt immer noch sehr groß. Menschen, die sich ein Premium-Smartphone für viel Geld leisten können, können das in der Krise weiterhin, während die normale Bevölkerung sparen muss und deswegen kein günstigeres Smartphone kauft, sondern das aktuelle Modell weiterhin verwendet. Deswegen will Samsung einen größeren Kuchen vom Premium-Markt abhaben, den Apple aktuell dominiert. Der Fokus soll jetzt auf Falt-Handys gesetzt werden, wo Samsung den Markt mit über 90 Prozent Marktanteil dominiert. Ziel ist es neue Kunden für sich zu gewinnen, die von einem normalen Smartphone umsteigen. Apple bietet noch kein Falt-Handy an.

Mit diesen beiden Falt-Handys dominiert Samsung den Markt:

Samsung Galaxy Z Fold 3 & Z Flip 3 im Hands-On: Noch nicht ganz Mainstream Abonniere uns
auf YouTube

Samsung Galaxy Z Fold 4 und Flip 4 im August erwartet

Samsung wird laut aktuellen Informationen am 10. August 2022 ein Unpacked-Event veranstalten, auf dem die neuen Falt-Handys Galaxy Z Fold 4 und Flip 4 vorgestellt werden. Erwartet werden laut der Gerüchteküche keine weltbewegenden Neuerungen. Vielleicht wird Samsung dann über den Preis für mehr Interesse sorgen wollen. Zudem werden die neuen Galaxy-Watch-5-Smartwatches erwartet. Auch da geht es mehr in Richtung Premium und hochpreisigen Uhren. Die Galaxy Watch 5 Pro soll deutlich teurer werden als die Galaxy Watch 4 Classic.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.