Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Samsung bessert bei nächstem Top-Handy an entscheidender Stelle nach

Samsung bessert bei nächstem Top-Handy an entscheidender Stelle nach

Samsung will den Nachfolger des Galaxy Z Flip 5 (Bild) ordentlich nachbessern. (© GIGA)

Samsung ist aktuell der größte Hersteller von faltbaren Smartphones. Damit das auch so bleibt, arbeitet das südkoreanische Unternehmen an Änderungen für die neue Falt-Handy-Generation. Besonders in einem Bereich möchte Samsung beim Galaxy Z Flip 6 nachlegen.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung will größeren Akku im Galaxy Z Flip 6 verbauen

Das Galaxy Z Flip 5 ist bereits einige Monate auf dem Markt und es sind bereits einige Gerüchte zum Nachfolger durchgesickert. Nun kommt eine neue Information dazu, die den Akku betrifft. Im aktuellen Modell ist ein 3.700-mAh-Akku verbaut. Beim Galaxy Z Flip 6 möchte Samsung diesen wohl auf 4.000 mAh anheben und würde somit die gleiche Kapazität anbieten wie beim Galaxy S24. Im Falt-Smartphone soll der Akku aber wieder zweigeteilt sein und sich auf beide Hälften verteilen (Quelle: GalaxyClub).

Anzeige

Mit dem größeren Akku könnte das Galaxy Z Flip 6 eine spürbar höhere Akkulaufzeit besitzen. Schon beim Wechsel vom Galaxy Z Flip 4 zum Galaxy Z Flip 5 hat Samsung den Akku deutlich vergrößert und die Akkulaufzeit erhöht. Dass sich der Wert bei der neuen Generation weiter verbessern soll, dürfte viele Interessenten sicher freuen. Samsung macht das kommende Falt-Handy damit nur noch attraktiver und beseitigt einen weiteren Nachteil.

Im Video stellen wir euch die aktuellen Falt-Smartphones vor:

Samsung Galaxy Z Flip 5 & Fold 5 im Hands-On
Samsung Galaxy Z Flip 5 & Fold 5 im Hands-On Abonniere uns
auf YouTube

Samsung will das Galaxy Z Flip 6 noch mehr verändern

Nicht nur die Akkulaufzeit des Galaxy Z Flip 6 könnte besser werden, sondern auch die Kamera. Diese ist ebenfalls ein Schwachpunkt des Falt-Handys und kann nicht mit aktuellen Top-Modellen wie dem Galaxy S23 mithalten. Wenn Samsung diese beiden Nachteile wirklich beheben kann und dazu noch die vielen neuen KI-Funktionen der Galaxy-S24-Modelle integriert, dann könnte das neue Falt-Handy deutlich attraktiver werden. Samsung muss aber auch reagieren, denn andere Hersteller von Falt-Handys holen auf und bauen immer bessere Geräte. Erwartet wird die Vorstellung der neuen Falt-Handys von Samsung im Herbst 2024.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige