Samsung stellt heute um 20:00 Uhr das Galaxy S20, Galaxy S20 Plus und Galaxy S20 Ultra offiziell vor. GIGA hat für euch alle Informationen zum Livestream und einer Überraschung, die uns an diesem Tag noch erwarten könnte.

Samsung Galaxy S20: Livestream der Präsentation

Wie bei jeder Präsentation eines wichtigen Produkts wird Samsung bei der Vorstellung des Galaxy S20 einen Livestream veranstalten. Dieser findet am 11. Februar 2020 um 20:00 Uhr deutscher Zeit statt. Zu dieser Uhrzeit dürften die meisten Samsung-Fans dabei sein können. Das Einschalten wird sich lohnen, denn nicht nur die drei Galaxy-S20-Modelle sollen vorgestellt werden, sondern auch ein neues faltbares Smartphone sowie die Galaxy Buds Plus.

Samsung Galaxy S20: Wann kommen die Smartphones auf dem Markt?

Samsung soll das Galaxy S20, S20 Plus und S20 Ultra fast genau einen Monat nach der Vorstellung, am 13. März 2020 in den Verkauf bringen. Bestätigt ist das Datum aber noch nicht – passt aber zu dem bisherigen Vorgehen. Es soll mindestens fünf Ausführungen geben:

  • Samsung Galaxy S20 (4G)
  • Samsung Galaxy S20 (5G)
  • Samsung Galaxy S20 Plus (4G)
  • Samsung Galaxy S20 Plus (5G)
  • Samsung Galaxy S20 Ultra (5G)

Zusätzlich werden natürlich noch verschiedene Speichervarianten erwartet. Die Preise sollen bei ungefähr 900 bis 920 Euro starten und bei weit über 1.300 Euro enden. Die Preise sind aber nur in der Gerüchteküche aufgetaucht, sodass wir auch da noch keine finale Bestätigung haben. Wer vorbestellt, soll wohl die neuen Galaxy Buds Plus kostenlos erhalten. Die Kopfhörer müssen aber anscheinend ohne Active Noice Cancelling auskommen.

Samsung Galaxy S10 bei Amazon kaufen

Was wir uns vom Samsung Galaxy S20 wünschen:

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Samsung Galaxy S20: 7 Features, auf die wir nicht verzichten wollen

Samsung Galaxy Z Flip: Der heimliche Start der Show?

Neben dem Samsung Galaxy S20, S20 Plus und S20 Ultra wird Samsung wohl die oben bereits erwähnten Galaxy Buds Plus vorstellen. Zusätzlich soll ein neues Falt-Handy gezeigt werden. Das Samsung Galaxy Z Flip soll wie das Motorola RAZR einfach in der Mitte zusammengeklappt werden können. Es wird sich zeigen, ob es wirklich dazu kommt.

Peter Hryciuk
Peter Hryciuk, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets, Android, Windows und Deals.

Ist der Artikel hilfreich?