Die Galaxy Watch 4 von Samsung ist die erste und bislang einzige Smartwatch mit Wear OS 3 – aber nicht mehr lange. In Kürze wird der bekannte Uhrenhersteller Fossil ebenfalls Smartwatches mit dem neuen Betriebssystem anbieten. Beim Design hebt sich die Fossil Gen 6 von Samsung deutlich ab und setzt auf Klassik.

 

Fossil Group

Facts 

Nachdem Samsung und Google im Mai angekündigt hatten, bei Smartwatches künftig gemeinsame Sache zu machen, wurde jüngst das erste Ergebnis dieser Zusammenarbeit präsentiert: Die Galaxy Watch 4 ist die erste Smartwatch mit Wear OS 3. Dass es dabei nicht bleiben wird, war klar – und Fossil scheint der erste Hersteller nach Samsung zu sein, der nun ebenfalls eine Smartwatch mit dem neuen Betriebssystem anbietet.

Fossil Gen 6 punktet mit Wear OS 3 und Snapdragon 4100+

Die Fossil Gen 6 wird in verschiedenen Designs angeboten. Bild: Fossil.

Die Fossil Gen 6 soll es in zwei Größen mit 42 oder 44 Millimeter Gehäuse und verschiedenen Designs für Männer und Frauen geben (Quelle: WinFuture). Das OLED-Display ist 1,28 Zoll groß und löst mit 416 x 416 Pixeln auf. Über das Always-On-Feature wird die Zeit außerdem dauerhaft angezeigt. Unter der Haube soll der Snapdragon Wear 4100+ zum Einsatz kommen, der eine flotte Performance verspricht. GPS, Bluetooth 5.0 und ein 8 GB großer interner Speicher sind ebenfalls mit von der Partie.

Konkrete Angaben zur Akkukapazität liegen noch nicht vor, doch Fossil soll eine Laufzeit von 24 Stunden versprechen. Mit dem Extrem-Stromsparmodus sind angeblich sogar mehrere Tage drin. In 30 Minuten soll die Smartwatch auf 80 Prozent wieder aufgeladen werden können.

Sportfreunde freut die Integration mehrerer Gesundheits- und Fitnesssensoren. So kann die Fossil Gen 6 etwa Schritte zählen, die Herzfrequenz überwachen und gibt außerdem Auskunft über den SpO2-Wert im Blut. Zurückgelegte Laufstrecken zählt der integrierte GPS-Modus. Einige Modelle sollen auch bis zu 50 Meter wasserdicht sein.

Im Video zeigen wir die neue Galaxy Watch 4:

Samsung Galaxy Watch 4 im Hands-On

Fossil Gen 6: Smartwatch startet bei 299 Euro

Beim Design gibt sich die Fossil-Smartwatch insgesamt konservativer als die Galaxy Watch 4. Die Gen 6 versprüht eher den Flair einer klassischen Armbanduhr denn einer Smartwatch. Erhältlich sind Modelle in verschiedenen Gehäusefarben und Armbandmaterialien, unter anderem Leder, Stoff und Metall. Offiziell vorgestellt hat Fossil die neue Smartwatch noch nicht, laut Leak soll die Gen 6 aber ab dem 27. September in den Handel kommen. Die Preise starten bei 299 Euro beziehungsweise 329 Euro.