Samsung ist mit dem Galaxy A52 wieder einmal ein Smartphone-Bestseller gelungen. Die Handy-Serie ist so beliebt, dass die Modelle aktuell fast überall vergriffen sind. Die Verzögerung könnte aber auch einen positiven Effekt haben, wie sich jetzt zeigt. Es kommt nämlich ein leicht verbesserte Version des Galaxy A52 5G auf den Markt.

 

Samsung Electronics

Facts 

Samsung Galaxy A52s 5G mit besserem Prozessor aufgetaucht

Was könnte Samsung beim Preis-Leistungs-Kracher Galaxy A52 5G eigentlich noch besser machen? Das Smartphone besitzt bereits ein gutes AMOLED-Display mit 120 Hz, ist wasserdicht, bietet viel Speicher und eine gute Kamera, wie wir im Test festgestellt haben. Es wurde kürzlich aber schon spekuliert, dass eine „s“-Version mit kleinen Verbesserungen erwartet wird. Entgegen der Gerüchte erweitert Samsung beim Galaxy A52s 5G aber nicht etwa die Kamera um ein Teleobjektiv, sondern will beim Prozessor nachlegen (Quelle: WinFuture). Statt des Snapdragon 750G soll der Snapdragon 778G zum Einsatz kommen.

Der Snapdragon 778G ist etwas neuer als der 750G und bietet zwischen 15 und 35 Prozent mehr Leistung. Damit würde das Samsung Galaxy A52s 5G näher an die Spitzenklasse von Samsung rücken. Wir hatten zwar nicht das Gefühl, dass sich das Galaxy A52 mit Snapdragon 750G langsam angefühlt hat, im Hinblick auf die Zukunft ist ein stärkerer Prozessor aber sicher nicht verkehrt. Ansonsten verändern sich weder die weiteren Spezifikationen noch das Design. Das „s“-Upgrade ist also relativ klein, könnte aber ein guter Grund sein, nicht sofort zuzuschlagen und noch etwas zu warten.

Im Video erfahrt ihr, was das Samsung Galaxy A52 5G so besonders macht:

Samsung Galaxy A52 5G im Test: Mittelklasse mit Premium-Features

Samsung Galaxy A52: Upgrade bei der Kamera wäre besser

Es gibt nicht viel zu kritisieren am Samsung Galaxy A52, die Auswahl der Kameras ist aber ein Punkt, den wir auch schon im Test erwähnt haben. Dem Mittelklasse-Smartphone fehlt nämlich ein Teleobjektiv. Das Samsung Galaxy A72 hat eins, wodurch Zoom-Fotos deutlich besser werden (zum Test). Der neue Prozessor ist zwar nett, die erweiterte Kamera wäre uns aber lieber.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).