Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Samsung versorgt erste Smartphones mit neuestem Software-Update

Samsung versorgt erste Smartphones mit neuestem Software-Update

Das Samsung Galaxy S54 erhält als eines der ersten Smartphones das Oktober-Update. (© GIGA)

Samsung war in diesem Monat zwar nicht auf dem ersten Platz, wenn es um das neueste Sicherheitsupdate geht, legt nun aber los. Das südkoreanische Unternehmen verteilt ab sofort für erste Smartphones die neue Software und bringt die Geräte damit auf den aktuellsten Stand. Weitere Handys werden schnell folgen.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung verteilt Oktober-Update

Google hatte dieses Mal die Nase vorn. Das Oktober-Update war nämlich direkt Teil von Android 14 und wurde sofort am 4. Oktober nach dem Pixel-Event für viele Pixel-Handys und das Pixel Tablet freigegeben.

Anzeige

Samsung ist jetzt fertig mit dem Sicherheitsupdate und hat den Rollout für folgende Modelle gestartet:

  • Samsung Galaxy A54
  • Samsung Galaxy Z Fold 5
  • Samsung Galaxy Z Flip 5
Anzeige

Das aktuellste Sicherheitsupdate steht zunächst in den USA zum Download bereit und wird zeitnah auch in anderen Ländern angeboten (Quelle: SamMobile). Insgesamt werden mit der neuen Software 12 Sicherheitslücken geschlossen und die WLAN-Sicherheit verbessert. Zuvor aufgetauchte Möglichkeiten zum Angriff auf die Smartphones sind damit nicht mehr möglich.

Das ist wie immer nur der Anfang. Samsung wird in den kommenden Tagen alle aktuelleren Smartphones und Tablets mit dem Oktober-Update versorgen und auch dort die Sicherheitslücken schließen. Wenn der Startschuss erst einmal gefallen ist, dann geht es meist Schlag auf Schlag. Ihr könnt also damit rechnen, dass das Oktober-Update in den nächsten Tagen auch für euer Smartphone zum Download angeboten wird.

Android 14 in der Entwicklung

Das ist neu in Android 14
Das ist neu in Android 14 Abonniere uns
auf YouTube

Während Google für seine Pixel-Smartphones Android 14 bereits verteilt, ist Samsung aktuell noch nicht soweit. Die Entwicklung für alle Modelle ab dem Galaxy S21 läuft aber und es wird erwartet, dass Samsung die finale Version in den kommenden Wochen freigibt. Dann erhaltet ihr alle neuen Funktionen von Android 14, die wir euch im obigen Video zeigen, aber auch viele Anpassungen durch Samsungs eigene One-UI-6-Oberfläche. Sobald da der Startschuss gefallen ist, werden wir euch informieren.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige