Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Google Pixel: Screenshot machen – wie geht das? (8, 7 & ältere)

Google Pixel: Screenshot machen – wie geht das? (8, 7 & ältere)

© GIGA

Die Screenshot-Funktion gehört zu den wichtigsten Features eines Smartphones. Jeder Hersteller hat dabei seine eigene Methode, um ein Bildschirmfoto zu machen. Wie funktioniert der Screenshot bei Google-Pixel-Geräten wie dem Pixel 8?

 
Google
Facts 

Die Methode für die Bildschirmaufnahme ist bei allen Pixel-Geräten gleich. Es gibt also keine unterschiedlichen Tastenkombinationen für Pixel 8, 7, 3, 4 oder die Varianten innerhalb einer Generation wie „XL“ und „Pro“.

Anzeige

Google Pixel 8 & Co.: Wie kann man einen Screenshot erstellen?

So erstellt ihr den Screenshot am Google-Pixel-Smartphone:

  1. Öffnet den Bildschirm, den ihr in einer Bilddatei speichern wollt.
  2. Drückt gleichzeitig den Power-Button sowie die „Leiser“-Taste auf der linken Seite des Gehäuses.
  3. Haltet beide Tasten kurz gedrückt.
  4. Es ertönt ein Auslöse-Ton und der Bildschirm hellt sich kurz auf. Das ist das Signal, das euer Bild gespeichert wurde.
  5. Am unteren Bildschirmrand seht ihr zum einen die Bestätigung für die Bildschirmaufnahme und zum anderen Verknüpfungen zu verschiedenen Werkzeugen. Damit könnt ihr das gespeicherte Bild direkt bearbeiten.
  6. Daneben findet ihr die Bilddatei im Screenshot-Ordner in der Galerie. Dort könnt ihr es nachträglich öffnen und auch von dort aus bearbeiten.
Anzeige
Pixel 8 und Pixel 8 Pro vorgestellt: Darf es noch etwas mehr KI sein?
Pixel 8 und Pixel 8 Pro vorgestellt: Darf es noch etwas mehr KI sein? Abonniere uns
auf YouTube

Alternativ lässt sich der Screenshot auch ohne Tastenkombination speichern:

  • Wischt vom unteren Display-Rand nach oben und haltet die Hand kurz auf dem Bildschirm.
  • Drückt auf „Übersicht“ und wählt eine App aus, mit der der Screenshot erstellt werden soll.
Anzeige

Google Pixel: Längere Scroll-Screenshots machen

Ab Android 12 lässt sich ein „Scroll-Screenshot“ erstellen. Damit lassen sich Motive in einer Bilddatei speichern, die größer als der aktuell angezeigte Inhalt auf dem Display sind. Die Funktion eignet sich zum Beispiel, wenn man längere Webseiten in einem Bild sichern will. Das geht so:

  1. Drückt gleichzeitig den Power-Button und die Leiser-Taste.
  2. Sobald der Screenshot aufgenommen wurde, tippt in der Optionenleiste auf „Mehr aufnehmen“.
  3. Danach wählt ihr mit den Werkzeugen aus, welcher Inhalt gespeichert werden soll.

Google Pixel: Bildschirmaufzeichnung starten und im Video speichern

Man kann die Inhalte auf dem Bildschirm auch in einem Video speichern. So startet man die Bildschirmaufzeichnung:

  1. Wischt vom unteren Display-Rand nach oben.
  2. Tippt dann auf die Option „Bildschirmaufzeichnung“. Ihr erkennt sie am Symbol mit dem umrahmten Kreis.
  3. Wird die Funktion nicht angezeigt, wischt nach rechts. Gegebenenfalls müsst ihr das Feature über das Stift-Symbol nachträglich zu den Schnelleinstellungen hinzufügen.
  4. Wählt aus, was aufgenommen werden soll.
  5. Tippt auf „Starten“.
  6. Ein Countdown zählt herunter. In der Zeit könnt ihr das Menü schließen, damit es nicht in der Aufnahme zu sehen ist.
  7. Ihr könnt einstellen, ob die Aufnahme mit oder ohne Ton aufgezeichnet werden soll. Gespeichert wird nicht der Ton vom Smartphone-Mikrofon, sondern die Geräusche, die vom Handy wiedergegeben werde, etwa in einer App.
  8. Um das Video zu beenden, wischt von oben nach unten über den Bildschirm und tippt auf die Option „Bildschirmaufzeichnung“.
Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige