Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Geheime Google-Pläne durchgesickert: Neue Pixel-Handys werden sich verändern

Geheime Google-Pläne durchgesickert: Neue Pixel-Handys werden sich verändern

Nach dem Pixel 8 (Pro) sollen alle Google-Handys größer werden. (© GIGA)

Nach dem Pixel 8 (Pro) richtet sich der Blick bereits auf Googles Pixel-Handys für das Jahr 2024. Ein Analyst will nun erfahren haben, wie Google seine Kunden vom Pixel 9 (Pro), Pixel 9a und Pixel Fold 2 überzeugen will. Größere Displays sind demnach bei allen Smartphones zu erwarten.

 
Google
Facts 

Pixel-Handys 2024: Größere Bildschirme geplant

Gerade erst hat Google mit dem Pixel 8 und der Pro-Variante neue Flaggschiffe vorgestellt. Mit Bildschirmdiagonalen von 6,2 Zoll und 6,7 Zoll sind die neuen Handys nicht gerade klein, doch Google plant offenbar für das kommende Jahr noch größere Displays. Das behauptet zumindest der Analyst Ross Young, der in Sachen Displays und Lieferketten bestens vernetzt ist.

Anzeige

In einer zuvor durchgesickerten Google-Roadmap gab es noch keine eindeutigen Hinweise auf größere Displays für die Pixel-9-Serie. Stattdessen war von einem dritten 6,1-Zoll-Modell die Rede. Youngs Informationen deuten jedoch darauf hin, dass ab dem Pixel 9 in der zweiten Jahreshälfte 2024 alle Pixel-Smartphones größere Displays erhalten werden.

Dem Analysten zufolge werden sowohl das Pixel 9 als auch das Pixel 9 Pro und das Pixel 9a mit größeren AMOLED-Panels ausgestattet sein (Quelle: Ross Young bei Twitter/X). Gleiches gilt für den Nachfolger des faltbaren Pixel Fold. Hier könnte Google das Verhältnis von Display zu Gehäuse vergrößern, also den Rahmen deutlich schmaler gestalten. An den Abmessungen des Pixel Fold 2 könnte sich nichts ändern. Konkrete Informationen zur genauen Displaygröße sind allerdings noch nicht an die Öffentlichkeit gedrungen.

Anzeige

Alles zum Pixel 8 (Pro) im Video:

Pixel 8 und Pixel 8 Pro vorgestellt: Darf es noch etwas mehr KI sein?
Pixel 8 und Pixel 8 Pro vorgestellt: Darf es noch etwas mehr KI sein? Abonniere uns
auf YouTube

Google Pixel 8a ebenfalls größer?

Ob auch das Pixel 8a über ein größeres Display als das Pixel 7a verfügen wird, ist noch nicht bekannt. Einem Leak zufolge könnte das abgespeckte Pixel-Smartphone über ein stärker abgerundetes Gehäuse und eine Dual-Kamera verfügen. Wie beim Pixel 8 (Pro) soll der Tensor-G3-Prozessor zum Einsatz kommen, allerdings mit niedrigeren Taktraten. Mit einer Veröffentlichung ist erst 2024 zu rechnen, möglicherweise im Sommer.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige