Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Samsung bekommt mit dem Galaxy S24 Ultra die Kurve

Samsung bekommt mit dem Galaxy S24 Ultra die Kurve

Samsung verändert das Display beim Nachfolger des Galaxy S23 Ultra (Bild). (© GIGA)

Samsung wird bereits in wenigen Monaten die neuen Galaxy-S24-Smartphones vorstellen. Nachdem das südkoreanische Unternehmen schon bei den normalen S-Modellen auf ein an beiden Seiten abgerundetes Display verzichtet hat, soll das bei der kommenden Generation auch beim Ultra-Modell passieren. Samsung hat aber einen Trick geplant, der das nicht so offensichtlich macht.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung Galaxy S24 Ultra mit abgerundetem Glas

Während bei dem Galaxy S23 und S23 Plus ganz offensichtlich ist, dass die Smartphones mit einem flachen Bildschirm ausgestattet sind, ist das beim Galaxy S23 Ultra nicht der Fall. Bei den Galaxy-S24-Smartphones möchte Samsung laut neuesten Informationen einen Mittelweg gehen. Demnach werden das Galaxy S24 und S24 Plus wieder ganz klar mit einem flachen Bildschirm kommen, das sich auch am Gehäuse der Smartphones zeigt. Beim Galaxy S24 Ultra wird das aber nicht der Fall sein:

Samsung wird demnach zwar erstmals im Galaxy S24 Ultra nach vielen Jahren der Dual-Edge-Handys einen flachen Bildschirm verbauen, aber trotzdem auf ein abgerundetes Displayglas setzen. Dieses soll zumindest auf den ersten Blick den abgerundeten Effekt erhalten, den ihr vom Vorgänger kennt. Damit wird sich das Ultra-Modell optisch doch stärker von dem normalen S24 und S24 Plus unterscheiden, obwohl alle Smartphones mit einem flachen Bildschirm ausgestattet sind.

Anzeige

In der Wartezeit auf das neue Handy könnt ihr euer Samsung-Gerät optimieren:

Samsung Einsteiger-Tipps: Diese Einstellungen solltet ihr ändern!
Samsung Einsteiger-Tipps: Diese Einstellungen solltet ihr ändern! Abonniere uns
auf YouTube

Ultra-Handy könnte robuster werden

Es gibt zwei große Vorteile für dieses Design:

  • Samsung kann deutlich bessere Displays einsetzen, die eine viel höhere Helligkeit erreichen. Diese hatte Samsung bisher an die Konkurrenz wie Apple abgetreten.
  • Das Smartphone könnte insgesamt robuster werden. Das Glas ist nicht mehr direkt am Rand und wird beim Aufprall von einem Metallrahmen geschützt. Laut letzten Informationen könnte dieser aus einer Mischung von Titan und Aluminium bestehen.
Anzeige

Mit dem neuen Display und Gehäuse könnte Samsung einen guten Kompromiss zwischen Funktion und Design gefunden haben. Die Vorstellung des Galaxy S24 Ultra wird im Januar erwartet.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige