Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Skandal-MMORPG verschwindet schon nach wenigen Tagen wieder von Steam

Skandal-MMORPG verschwindet schon nach wenigen Tagen wieder von Steam

Steam: Das kontroverse MMORPG Bless Global ist nicht mehr auffindbar. (© Tigon Mobile Co., Ltd.)

Das kontroverse MMORPG Bless Global hat erst vor Kurzem seinen Release auf Steam gefeiert, doch nun ist das Spiel bereits nicht mehr aufzufinden. Die verkorkste Veröffentlichung gibt Rätsel auf, denn der Publisher hat den PC-Release nicht zum ersten Mal in den Sand gesetzt.

 
Steam
Facts 

Eigentlich ist Bless Global ein Mobile-MMORPG, das auf ein kontroverses Play-to-Earn-Konzept setzt. Am 1. März 2023 wollte Studio Tigon Mobile das Spiel allerdings auch auf Steam groß rausbringen – doch der Release stellt sich schon wenige Tage später als Strohfeuer heraus. Laut der Steam-Seite taucht das Spiel auf Anfrage des Publishers nicht mehr in der internen Steam-Suche auf. Was ist da passiert?

Anzeige

Bless Global: MMORPG erlebt Desaster-Release auf Steam

Das Bless-Franchise hat eine äußerst holprige Geschichte auf Steam vorzuweisen – nachdem Bless Online 2019 bereits nach etwas mehr als einem Jahr seine Pforten schließen musste, konnte auch der Nachfolger Bless Unleashed die Community auf Steam nicht überzeugen. Nun wurde das Mobile-MMORPG Bless Global auf die PC-Plattform gehievt, doch nicht einmal eine Woche später ist das Spiel bereits nur noch über die externe Google-Suche auf Steam auffindbar.

Grund für das Chaos ist vermutlich eine Aktion der Entwickler, die im Bless-Global-Discord ein Gewinnspiel ausgerufen haben, bei dem Spieler Preise abstauben können, wenn sie eine positive Bewertung auf Steam hinterlassen. Dies verstößt allerdings gegen die Richtlinien auf der Plattform. Während Bless Global nun nicht mehr innerhalb von Steam gefunden werden kann, sind auch alle bisherigen Bewertungen von der Spiele-Seite gelöscht. (Quelle: Steam)

Anzeige

Neues Steam-MMORPG gibt schlechte Figur ab

In der Reddit-Community bekommt der gescheiterte Steam-Release von Bless Global jede Menge Spott und Häme ab – Spieler kritisieren, dass die Entwickler die Reihe auch zum wiederholten Mal nicht auf dem PC etablieren konnten und verweisen auf die verhassten Blockchain- und NFT-Features, die das zugrunde liegende Mobile Game zu einem geschassten Play-to-Earn-Spiel machen. Viele von ihnen vermuten, dass die Publisher schon bald einfach einen neuen Steam-Anlauf wagen werden. (Quelle: Reddit)

Anzeige

Ein anderes MMO ist derzeit auf Steam völlig kostenlos zu haben – und kommt dabei ohne gekaufte Reviews und NFTs aus:

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige