Die Erwartungen an das neue Sony Xperia 5 II sind sehr groß – und sie könnten tatsächlich erfüllt werden. Nun zeigt sich das Handy bei der Zulassungsbehörde TENAA und bestätigt dort viele Gerüchte.

 

Sony

Facts 

Sony Xperia 5 II bei Zulassungsbehörde aufgetaucht

In wenigen Tagen wird das Sony Xperia 5 II offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt. Es soll sich dabei um ein handliches High-End-Smartphone handeln, auf das wir in der Form schon lange gewartet haben. Statt einfach nur ein kleineres Xperia 1 II zu bauen, hat Sony das Handy in einigen Bereichen massiv aufgewertet. So soll beispielsweise ein 120-Hertz-Display und ein großer 4.000-mAh-Akku verbaut sein. In einem kürzlich aufgetauchten Video wurde das Design enthüllt, das nun von der TENAA bestätigt wird:

Bildquelle: TENAA

Dort lässt sich sogar der Schriftzug Zeiss erahnen, den wir neulich im Video gesehen haben. Die Gerüchte scheinen sich also wirklich zu bestätigen. Bis auf das Design wird nur bestätigt, dass das Handy mit einem 5G-Modem ausgestattet ist. Das ist in der heutigen Zeit aber selbstverständlich. Als Betriebssystem kommt natürlich Android zum Einsatz. Nichts anderes hat man erwartet. Spannend wird noch zu erfahren, wieso sich das Buttonlayout verändert hat. Ein zweiter Knopf über dem Kamerabutton ist aufgetaucht. Sony wird da sicher bald was zu sagen.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Sony Xperia 5 Plus in Bildern: Neues Handy bringt unerwartete Überraschung mit

Sony Xperia 5 bei Amazon kaufen

Zum Vergleich das aktuelle Xperia 5:

Sony Xperia 5 im Hands-On

Sony Xperia 5 II: Das Handy, auf das wir gewartet haben

Das Sony Xperia 1 II ist mit seinen 1.200 Euro einfach zu teuer und es fehlen einige Features. Mit dem Xperia 5 II und seinem kompakteren Formfaktor, 120-Hertz-Display und größerem Akku könnte Sony wieder ein Erfolg gelingen, den das Unternehmen nötig hat. Wichtig ist nur, dass das Handy schnell erscheint und nicht zu teuer wird. Nichts ist ärgerlicher als ein geiles Smartphone, auf das man ewig warten muss. Bitte Sony, enttäusche uns nicht.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).