Das Online-Mulitplayer-Partyspiel erschien bereits im Jahr 2018 und auch wenn Among Us recht gut bei der breiten Masse ankam, hatte es keinen richtigen Durchbruch. Der folgt jetzt – zwei Jahre später.

 

Videospielkultur

Facts 

Among Us erlebt den verdienten Durchbruch

Es scheint, als würden es Gamer nach der Flut von großen Spielen wie The Witcher, The Last of Us, Horizon Zero Dawn, Death Stranding, Resident Evil und Co. auch einfach mal genießen, etwas kurzweiliges und unterhaltsames zu spielen. Fall Guys: Ultimate Knockout ist ein gutes Beispiel dafür, denn es bietet die Möglichkeit, in kurzen Matches und Minispielen zu entspannen und sich online mit Freunden zu treffen. Auch das Online-Multiplayer-Partyspiel Among Us lädt dazu ein und unterhält derzeit zahlreiche Spieler und Zuschauer.

Bunt, verrückt und witzig – das ist Fall Guys: Ultimate Knockout. Wenn ihr das Spiel noch nicht besitzt, folgt gerne folgendem Button. Der bringt euch direkt zur Produktseite im PlayStation Store.

Among Us: Ein einfaches Spielprinzip

Das Spielkonzept von Among Us ist einfach: Ein Raumschiff, bis zu zehn Besatzungsmitglieder und ein Verräter. Während die Crewmitglieder kleine Aufgaben erfüllen müssen, um das Schiff zu reparieren, versucht ein Alien, das sich als Besatzungsmitglied ausgibt, sie zu sabotieren und zu töten. Wird eine Leiche gefunden, wird gemeinsam darüber abgestimmt, wer der Täter ist. Klingt einfach? Ist es auch und dementsprechend kurz und locker sind die Runden.

Among Us Steam Release Trailer

Inzwischen ist Among Us für den PC, Android und iOS verfügbar und hat sich in den letzten Wochen zu einem Topseller in den Steam-Charts entwickelt. Das freut vor allem die Entwickler, ein dreiköpfiges Teams aus Redmond in Washington. Die Server sollen bis mindestens 2021 online bleiben – nach dem jüngsten Erfolg aber wahrscheinlich deutlich länger.