Google hat Android 11 kürzlich in der finalen Version veröffentlicht und jetzt müssten die anderen Hersteller nachziehen und das Update zur Verfügung stellen. Ein chinesischer Hersteller gibt Vollgas und haut Android 11 bereits raus – auch in Europa. Es gibt aber eine kleine Einschränkung.

 

Oppo

Facts 
Oppo

Oppo verteilt Android 11 als Beta für erste Smartphones

Als Google letzte Woche Android 11 in der finalen Version für seine Pixel-Handys veröffentlicht hat, war die Begeisterung sehr groß – nicht nur bei Google-Fans. Das Unternehmen hatte nämlich angekündigt, dass auch viele Hersteller von chinesischen Handys das Update auf Android 11 verteilen. Nicht erwähnt wurde, dass es sich dabei nur um die Beta handelt. Oppo gehörte dazu und hat heute mit dem ColorOS 11 die neue Oberfläche auf Basis von Android 11 für erste Nutzer global veröffentlicht. Statt sich also nur auf den chinesischen Markt zu konzentrieren, können auch wir in den Genuss von Android 11 kommen. Das zeigt deutlich, wie wichtig Oppo mittlerweile der europäische Markt ist. Folgender Zeitplan wurde veröffentlicht:

Ab heute bekommen also die Flaggschiff-Smartphones Find X2, Find X2 Pro und die Lamborghini-Version die Beta-Version von Android 11 spendiert. Zwei Wochen später geht es beim Reno3, Reno3 Pro und F17 Pro weiter. Danach folgen jeden Monat weitere Modelle, die zunächst die Beta und dann zeitnah die finale Version erhalten werden. Wann das genau sein wird, wurde nicht verraten. Wenn während des Tests keine Fehler auftauchen, dürfte das schnell gehen. Da es sich nur um eine Beta-Version handelt, sollte man das Update nur installieren, wenn man sich der Risiken bewusst ist.

Oppo Find X2 Pro bei Amazon kaufen

Neue Features von Android 11:

Android 11: Neue Features im Überblick

ColorOS 11: Was ändert sich?

Oppo hat bei ColorOS 11 auf Basis von Android 11 natürlich nicht nur die neuen Features und Verbesserungen von Google integriert, die ihr euch im obigen Video anschauen könnt, sondern auch viel an der eigenen Oberfläche getan. Dazu zählt auch die fühlbar bessere Performance. Es gibt zudem viele Möglichkeiten, die Oberfläche individuell anzupassen.

Peter Hryciuk
Peter Hryciuk, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets, Android, Windows und Deals.

Ist der Artikel hilfreich?