South Park nimmt auch zu Corona-Zeiten kein Blatt vor den Mund. Bereits letztes Jahr erfreute die Serie ihre Fans mit einem Pandemie-Special, das richtig gut ankam. Das scheint es aber noch nicht gewesen zu sein.

 

South Park

Facts 

Habt ihr Cartman, Stan, Kyle, Kenny und ihre Freunde vermisst? Dann aufgepasst! Ihr dürft euch über ein weiteres Corona-Special freuen! Während im letzten Pandemie-Special Randy mit seiner Tegridy-Weed-Farm eine tragende Rolle einnahm und sein Sohn Stan mit der psychischen Belastung während des Lockdowns zu kämpfen hatte, scheint es in dieser Folge primär um Eric Cartman zu gehen.

Das erwartet euch im neuen Corona-Special:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

South Park und Corona – eine explosive Mischung

Auch an der South-Park-Fangemeinde ist Corona nicht spurlos vorbeigegangen. Die 24. Staffel verzögert sich wegen des Lockdowns, Ende des letzten Jahres mussten sie außerdem den Tod eines berühmten Cosplayers betrauern. Aber die Autoren hinter der Serie wollen sich nicht geschlagen geben. Schon mit dem ersten Pandemie-Special sorgten die Serienschöpfer Trey Parker und Matt Stone (wie so häufig) für Kontroversen. Trotzdem stieß die Folge vom 30. September 2020 auf überwiegend positive Resonanz.

Ihr wollt euch die Zeit während des Lockdowns vertreiben? Dann holt doch die Videospiele zur Serie nach:

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe - (uncut) - [PlayStation 4]

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe - (uncut) - [PlayStation 4]

South Park - Der Stab der Wahrheit Remastered

South Park - Der Stab der Wahrheit Remastered

In der neuen Folge rechnen die Autoren mit der rechten Verschwörungs-Sekte QAnon, Social Distancing und den Diskussionen über Lockerungsmaßnahmen ab. Außerdem greifen die Autoren ein sehr aktuelles Thema auf: Impfungen. Bereits zu Beginn der 23. Staffel wurde dieses Thema und die damit verbundenen Verschwörungstheorien behandelt. In der 3. Folge der letzten Staffel ging es um Cartman und seine Angst vor Spritzen, die durch seine Mutter nur verstärkt wurde. Was uns also im neuen Special erwartet?

Die Erstausstrahlung ist für den 10. März auf dem amerikanischen Sender Comedy Central geplant. Aber auch auf der Homepage von South Park werdet ihr die Folge (wie alle anderen auch) kostenlos streamen können. Wie beim vorangegangene Special werdet ihr euch allerdings vorerst mit der englischen Synchronisation zufrieden geben müssen.