So günstig war Spotify noch nie: Bald schon sollen 99 Cent im Monat für ein Musik-Abo mit dem Namen Spotify Plus ausreichen, das gerade getestet wird. Nutzer müssen hier zwar mit einer Einschränkung leben, doch es gibt auch interessante Vorteile im Vergleich zur kostenlosen Variante.

 

Spotify

Facts 

Spotify Plus: Neues Abo-Modell für 99 Cent

Spotify hat bestätigt, dass das bestehende Abo-Modell bald um eine weitere Option erweitert wird. Für nur 99 US-Cent im Monat sollen Nutzer einen vollständigen Zugriff auf die Musikbibliothek erhalten. Derzeit testet Spotify das Angebot mit einer begrenzten Anzahl Nutzer.

Im Gegensatz zur kostenlosen Variante darf bei Spotify Plus unbeschränkt von einem Lied zum nächsten geskippt werden. Dabei hinaus können alle Lieder individuell herausgesucht und abgespielt werden, statt auf die Shuffle-Funktion angewiesen zu sein. Der größte Nachteil steht dabei auch schon fest: Bei Spotify Plus wird es weiterhin Werbeunterbrechungen geben (Quelle: The Verge).

In Deutschland ist Spotify Plus bislang noch nicht aufgetaucht. Unklar bleibt auch, ob Spotify das neue Abo weltweit anbieten oder sich auf die USA beschränken möchte. Sollte Spotify Plus bei den Testern gut ankommen, dann wird das Angebot bald schon offiziell gemacht werden. Falls Spotify Plus den Weg nach Deutschland findet, dann dürfte hierzulande ebenfalls mit 99 Cent als monatliche Gebühr zu rechnen sein. Preise außerhalb der USA hat Spotify allerdings noch nicht bestätigt.

Im Video: Tipps und Tricks rund um Spotify.

So holt ihr mehr aus Spotify raus

Spotify Plus viel günstiger als andere Abos

Wie wenig 99 Cent im Monat sind, macht einen Blick auf die anderen Abos von Spotify deutlich. Studenten zahlen mindestens 4,99 Euro, während andere Personen mit 9,99 Euro monatlich zur Kasse gebeten werden. Darüber hinaus gibt es ein Familien-Abonnement, das sich Spotify mit 14,99 Euro im Monat bezahlen lässt.