Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Stärker als je zuvor: Deutschland und die Huawei-Abhängigkeit

Stärker als je zuvor: Deutschland und die Huawei-Abhängigkeit

Deutschland setzt beim 5G-Netz stärker als noch beim 4G-Netz auf Huawei. (© GIGA)

Huawei hat es in diesen Zeiten nicht leicht. In einigen Ländern wurde das chinesische Unternehmen komplett verbannt, andere setzen noch stärker als früher auf Hardware von Huawei. Interessanterweise gehört Deutschland auch dazu, wie ein neuer Bericht enthüllt.

 
Huawei
Facts 

Deutschlands Abhängigkeit von Huawei wächst

Die USA haben Huawei-Hardware mittlerweile komplett verboten. Der US-Bann hat den Ball vor Jahren ins Rollen gebracht und endete kürzlich mit der historischen Entscheidung, dass neue Huawei-Hardware in den USA gar keine Zulassung mehr bekommt. Seitdem wird auch Druck auf die Partner der USA gemacht, darunter Deutschland. Hierzulande fährt man aber einen anderen Kurs und prüft die Hardware auf Sicherheitsbedenken. Diese scheint es nicht zu geben, denn Huawei ist laut einer Umfrage unter 102 Mobilfunknetzbetreibern aus 31 europäischen Ländern in Deutschland stärker bei 5G-Hardware vertreten, als es noch bei 4G-Hardware der Fall war (Quelle: ithome).

Anzeige

Demnach setzt Deutschland mit 59 Prozent bei 5G-Hardware und 57 Prozent bei 4G-Hardware zum Großteil auf den chinesischen Hersteller Huawei. Die Abhängigkeit wurde im neuen Mobilfunknetz also noch weiter gesteigert. Damit hat Huawei in Deutschland einen größeren Marktanteil als im Heimatland China, wo das Unternehmen stark mit ZTE konkurriert. Laut deutschen Sicherheitsbehörden wird sämtliche Hardware der kritischen Infrastruktur vorab geprüft. Demnach erachtet Deutschland Huawei als sicheren Partner.

Das Huawei Mate 50 Pro hat uns durchaus gefallen:

Huawei Mate 50 Pro im Hands-On
Huawei Mate 50 Pro im Hands-On Abonniere uns
auf YouTube

Andere europäische Länder sehen Huawei kritischer

In einigen anderen europäischen Ländern geht der Trend zur Abhängigkeit von Huawei hingegen zurück. Bei 4G-Hardware haben europäische Länder noch zu 51 Prozent auf Huawei-Hardware gesetzt. Bei 5G-Hardware sind es „nur“ noch 41 Prozent. Länder wie Estland, Lettland, Litauen und die Slowakei setzen überhaupt nicht mehr oder nur noch sehr wenig auf Huawei-Hardware für die Netzinfrastruktur.

Anzeige

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige