Nach den Game Festival-Events, die im vergangenen Jahr mit den Game Awards und in diesem Jahr mit der abgesagten GDC zusammenfielen, kündigt Steam ein eigenständiges Summer Game Festival an und verspricht Demos sowie reichlich Spiele.

 

Steam

Facts 

Da die meisten herkömmlichen Spieleveranstaltungen und Messen aufgrund der anhaltenden Pandemie abgesagt werden oder auf unbestimmte Zeit verschoben werden mussten, möchte Steam den Spielern mit einem Festival eine Freude machen. Dieses soll vom 9. bis zum 14. Juni live ausgestrahlt werden.

Es soll ein Festival werden, dass man vom Computerstuhl oder Sofa genießen kann – ein Sommer Game Festival, das zahlreiche Demos, kurze spielbare Erfahrungen und viele neue Spiele verspricht. Gleichzeitig soll es Vorträge von Entwicklern geben, die dieses Jahr nicht die Möglichkeit bekommen, den Fans im Rahmen der E3 von Plänen und Fortschritten zu erzählen.

 

Originalbeitrag vom 19. März 2020 um 13:19 Uhr:

Steam: Dieses Wochenende über 40 kostenlose Demos spielen – 3 Highlights

Bis zum 23. März könnt ihr die Spiele auf Steam antesten, die eigentlich auf der GDC vorgestellt werden sollten. Die Demos der Indie-Spiele erstrecken sich über viele Genres und sind ein guter Zeitvertreib und eine Möglichkeit, neue Lieblinge zu entdecken.

Update vom 19. März - 13:19 Uhr

Nachdem die GDC abgesagt werden musste, springen Steam und Geoff Keighley mit dem Steam Game Festival Spring Edition ein und bieten Spielern die Möglichkeit, sich das ganze Wochenende durch über 40 kostenlose Demos zu spielen. Die Auswahl stammt von der Indie Mega Boooth, Wings Fund, Day of the Devs und The Mix.

Mit Haven, Spiritfarer und Heavenly Bodies stellen wir euch drei sehr unterschiedliche und interessante Demos vor.

Haven – ein Koop-Spiel für echte Zweisamkeit

Auch wenn ihr das RPG-Abenteuer Haven alleine spielen könntet, das romantische Abenteuer des Paares spielt ihr lieber zu zweit. Gemeinsam gilt es einen zerrütteten Planeten zu erkunden, Kämpfe zu bestreiten und die Geschichte der beiden zu erleben. Hier geht es zur Steam-Seite.

Haven - Gameplay Trailer

Spiritfarer –  der Fährmann der Toten war noch nie so hübsch gemalt

Bei Spiritfarer handelt es sich um ein Management-Spiel, das euch mit der Aufgabe betraut, die Seelen der Toten mit einer Fähre ins Jenseits zu bringen. Durch das Sammeln von Ressourcen durch Fischen, Bebauen von Feldern oder Betreiben von Minen, könnt ihr euer Schiff weiter upgraden. Ein atmosphärisches Spiel mit hübscher, handgemalter Grafik und einen Koop-Modus gibt es auch. Hier geht es zur Steam-Seite.

Spiritfarer - Announcement Trailer

Heavenly Bodies – schwerelos und gefährlich

Als Kosmonaut auf einer Raumstation müsst ihr euch in der Schwerelosigkeit zurechtfinden und könnt im Grunde nur eure beiden Arme und die Hände zum Greifen, Ziehen und Drücken benutzen. Mit den physikalischen Eigenschaften, die ihr und Objekte nun mal im Weltraum haben, bahnt ihr euch den Weg durch eine Raumstation und das alleine oder auch mit einem weiteren Mitspieler. Aktuell kann das Spiel nur mit dem Controller gespielt werden. Hier geht es zur Steam-Seite.

Heavenly Bodies Teaser

Das sind natürlich nur drei von über 40 Spielen. Vielleicht habt ihr ja noch einen Tipp, welche Demo sich lohnt? Schreibt ihn doch in die Kommentare.

Originalmeldung vom 18. März 2020:

Steam: Ab heute 40 kostenlose Demos nach Corona-bedingter Event-Absage

Da viele Gaming-Events verschoben und gestrichen wurden, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, sollen Online-Alternativen den Spielern trotzdem die Möglichkeit geben, von den geplanten Ankündigungen zu profitieren.

Via Twitter kündigte der Produzent und Moderator von Gaming-Events Geoff Keighley die „Spring Edition“ des Steam Game Festivals an. Bereits heute Abend, am 18. März, soll es ab 18 Uhr losgehen.

Wie genau dieses Online Festival aussehen wird, ist noch nicht bekannt. Die Ankündigung verspricht jedoch „über 40 Spiele, die ihr zu Hause spielen könnt“. Das Steam Game Festival soll die ausgefallene Game Developers Conference ersetzen und die Spiele zeigen, die dort eigentlich hätten präsentiert werden sollen.

Im vergangenen Jahr debütierte das Steam Game Festival mit über einem Dutzend Demos, darunter auch das Remake zu System Shock und Moving Out.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Homeoffice: Diese 10 kostenlosen Onlinedienste braucht jeder

Was für Spiele ihr in den nächsten Tagen antesten dürft, erfahren wir frühestens heute Abend. Die Highlights werdet ihr natürlich dann bei uns auf der Seite finden. Die Videospielindustrie trotzt dem Coronavirus auf ihre Weise.

Daniel Hartmann
Daniel Hartmann, GIGA-Experte für FPS, E-Sport, Streaming-Kultur und Mass Effect.

Ist der Artikel hilfreich?