Steam

Jonas Wekenborg 1

Mit dem kostenlosen Steam-Client erhältst du Zugang zu einer umfangreichen Plattform für Spieledownloads, Updates, Trailer, News und mehr!

Hinweis: Steam ist auch für Android erhältlich.

Video: Fünf Tipps für Steam

Fünf nützliche Tipps für Steam.

Steam: Die ganze Welt der Spiele in einem Portal

Das kostenlose Spiele-Portal Steam umfasst eine ganze Welt von Computerspielen und den Draht zu einer der größten Spiele-Communities der Welt. Denn Spiele- und Softwarehersteller Valve legt besonders großen Wert darauf, ihren Ruf als beliebteste Online-Distributionsplattform für PC-Spieler beizubehalten.

So könnt ihr das Steam-Skin ändern

Die Idee hinter der Plattform, über die Spiele verwaltet und heruntergeladen werden konnten, war 2003 noch recht frisch. Und so startete Valve, ein Hersteller bekannt für seine überaus innovativen Spielkonzepte, mit einem Nischenprodukt, dem heute (laut Herstellerangaben) 40 Millionen aktive Nutzer weltweit folgen.

Winload Steam Installation Video.
Der Steam Download bietet die Möglichkeit, Spiele und (seit Oktober 2012) Software online zu kaufen und dadurch Zugang zu einem Registrierungsschlüssel zu bekommen, der auf Wunsch in die eigene Bibliothek geladen wird. Nach dem Download von Steam auf die Festplatte kann das Spiel oder die Software dann gestartet werden und speichert Einstellungen, Erfolge und Konfigurationen in der Steam Cloud, die diese Daten auf anderen Computern, auf denen sich der Nutzer anmeldet, wiedergeben kann.

Neben der Verwaltung der eigenen Daten und der Downloads ist Steam zudem noch für Wartung und Überwachung der Spiele zuständig und bietet darüber hinaus eine Plattform zur Kommunikation für die stetig wachsende Community.

Winload Steam Video.

Steam: Die Funktionen

Steam bietet für jeden Geschmack und vor allem für jede Preisklasse etwas. Du hast nicht so viel Geld? Dann lade dir doch einfach einige Spiele aus der Kategorie „Kostenlos spielbar“ herunter. Darunter befinden sich kleine Indie-Spiele, aber auch hochwertige MMORPGs, die du mit anderen Spielern komplett kostenlos spielen kannst.

Du würdest dir gerne die neusten Top-Titel anschauen? Kein Problem. Jeder Titel, der über Steam vertrieben wird, lässt sich über den Client aufrufen, anschauen und im günstigsten Fall sogar als Demo spielen. Zu jedem Spiel findest du außerdem die Systemanforderungen, Screenshots und Trailer angezeigt. Falls es welche gibt, kannst du dir auch im Vorhinein alle Errungenschaften eines Spiels anschauen.

Vergleiche die Statistiken, die du in deinen Spielen erzielt hast mit anderen Spieler aus der ganzen Welt, tritt Community-Gruppen bei, die entweder über dein Lieblingsspiel zusammengekommen sind oder aber einfach Freundschaften im Netz schließen wollen. Außerdem wartet der Steam Workshop mit einer ganzen Menge cooler exklusiver Mods auf dich.

Steam Download Screenshot

Steam: Die Neuerungen

Valve zeichnet sich unter anderem für innovative Spielkonzepte wie Half-Life, Portal oder Team Fortress verantwortlich und fördert daher auch gerne kleinere Entwickler, die eine Plattform zum Präsentieren ihrer Arbeit brauchen. Somit startete Mitte 2012 das Community-Feature Steam Greenlight, in dem User wählen können, welche von den vorgeschlagenen Indie-Titeln als Kauftitel auf Steam veröffentlicht werden.

Ebenfalls neu ist die Option, über Steam Software zu kaufen. Dabei handelt es sich in erster Linie um Software, die zur Erstellung von eigenen Spielen dienen soll. Das sind im Speziellen Zeichenprogramme, Animationstools und 3D-Programme.

Checkt auch von Zeit zu Zeit unsere Steam Deals:

Während einige dieser Werkzeuge kostenlos sind und somit zur Heranführung der nächsten Generation an den Spielemarkt führen können, enthält das Sortiment auch einige anspruchsvolle Profi-Werkzeuge, die dementsprechend teuer sind.

Auch der Freundesbereich wurde neu aufbereitet und zeigt nun komplett übersichtlich, welche Spiele deine Freunde gerade spielen, sich kürzlich gekauft haben und welche Erfolge sie dabei erzielt haben. Hier kannst du auch mit deinen Freunden chatten und plaudern.

Lade dir jetzt Steam auf deinen PC herunter und schließe ihn an deinen Fernseher an. Denn mit Steam Big Pictures kannst du nun entweder mit Maus und Keyboard oder mit deinem Gamepag auf dem Fernseher deine Lieblingsspiele spielen. Was hält dich noch am Computer? Ab auf die Couch!

Der Trend in der Computerspiele-Landschaft geht zu den Spieleplattformen. Neben der Möglichkeit, exklusive Spiele zu kaufen und herunterzuladen, bietet Steam auch noch Wartung und Sicherheit par excellence. Denn nicht nur der Client selbst wird automatisch geupdatet, auch die verschiedenen Spiele werden stets auf dem neusten Stand gehalten.

Steam für Android

Der Android-Client von Steam bietet einige praktische Funktionen, solltet ihr einmal nicht am PC sitzen und dennoch ein Spiel kaufen wollen oder die neuesten Angebote der Spiele-Plattform im Auge behalten. Auch Gruppenaktivitäten, Profilanpassungen und Konversationen mit Freunden lassen sich mit diesem durchführen.

Steam
Entwickler: Valve Corporation
Preis: Kostenlos

Den Client könnt ihr kostenlos herunterladen und somit immer mit der Spiele-Community verbunden bleiben. Eure Steam-Spiele laufen mit der App natürlich nicht, da diese nicht hierfür portiert worden sind. Auch praktisch: Ebenfalls lassen sich unterwegs Einkäufe tätigen, auch mit der Zahlungsmethode paysafecard oder einem PayPal-Konto.

Welches Spiel wird hier bewertet?

Steam ist viel mehr als eine reine Spiele-Bibliothek inklusive Shop. Hier findet ihr eine Welt voller Reviews, die ihr sogar nach "Lustig" sortieren könnt. Eine Art "Best of" präsentieren wir euch in unserem Quiz. Erratet ihr alle Spiele, die hier per Steam-Review beschrieben werden?

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Steam

  • Steam: Startoptionen öffnen & festlegen – so geht's

    Steam: Startoptionen öffnen & festlegen – so geht's

    Ihr könnt in jedem Steam-Spiel bestimmte Startparameter festlegen, um etwa mehr FPS zu erreichen oder Start-Videos am Anfang von Spielen zu überspringen. Falls ein Spiel aufgrund geänderter Ingame-Einstellungen nicht startet, könnt ihr sie außerdem über die Startoptionen überschreiben. Wir zeigen, wie ihr die Steam-Startoptionen öffnet und ändert.
    Robert Schanze
  • Steam & GOG: Äußerst seriöse Angebote am Wochenende

    Steam & GOG: Äußerst seriöse Angebote am Wochenende

    Angebote am Wochenende ist eine seriöse und ernsthafte Auseinandersetzung mit den rabattierten Spielen, die Steam und GOG nicht ganz so wahllos am Wochenende auf den Wühltisch werfen. Diese wurden ganz objektiv von mir persönlich ausgewählt, bewertet und in eine kurze sowie bündige Form gebracht. Viel Spaß!
    Marina Hänsel
  • Steam: Freunde finden und hinzufügen

    Steam: Freunde finden und hinzufügen

    Mit einem Facelift von Steam änderte sich auch die Option, wie ihr Freunde suchen, finden und vor allem hinzufügen könnt. Der Vorteil an der Neuerung ist jedoch, dass die Suche nach Freunden jetzt noch einfacher und übersichtlicher geworden ist.
    Victoria Scholz
  • Steam: Name ändern - so ändert ihr den Nickname

    Steam: Name ändern - so ändert ihr den Nickname

    Wer Videospiele auf dem PC spielt, hat mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auch Steam installiert. Auf dieser Plattform gibt es zweierlei Namen. Einerseits meldet ihr euch mit dem Login-Namen ein, während ihr andererseits noch einen Anzeigenamen besitzt. Wie ihr in Steam den Namen ändert, zeigen wir euch schnell und übersichtlich nachfolgend.
    Victoria Scholz
  • Steam: Windows-Spiele auf Linux mit Steam Play spielen (Beta)

    Steam: Windows-Spiele auf Linux mit Steam Play spielen (Beta)

    Dank einer Steam-Beta können Linux-Besitzer jetzt einige Windows-Spiele auf ihrem Betriebssystem starten. Wolltet ihr also schon immer NieR: Automata, Doom oder Fallout Shelter auf Linux spielen, habt ihr jetzt die offizielle Gelegenheit dazu.
    Victoria Scholz 2
  • Valve bannt über 90.000 Steam-Accounts in einer Woche

    Valve bannt über 90.000 Steam-Accounts in einer Woche

    Valve räumt wieder auf der eigenen Spieleplattform auf. In der vergangenen Woche sollen eine Menge Accounts gebannt worden sein. Warum die User von Steam vertrieben wurden, erfährst du wie immer in der News. 
    Marvin Fuhrmann
  • Die größten Kauf-Fails von Gamern

    Die größten Kauf-Fails von Gamern

    Stell dir vor, du bestellst eine Konsole im Internet und bekommst stattdessen Steine zugeschickt. Solche oder ähnliche Geschichten haben einige Gamer tatsächlich erlebt …
    Kamila Zych
* gesponsorter Link