Die Telekom verlängert ihr Geschenk für unbegrenztes Datenvolumen. Die Aktion sollte eigentlich bereits beendet sein. Nun wird sie fortgeführt, allerdings nicht für alle Telekom-Kunden. Das hat einen nachvollziehbaren Grund.

 

Deutsche Telekom

Facts 

Update vom 20. August 2021: Die Telekom hat offenbar den Angebotszeitraum für das kostenlose, unbegrenzte Datenvolumen verlängert (Quelle: MyDealz). Wer die Datenflat aktiviert, bei dem oder der wird für 60 Tage die Obergrenze für verbrauchtes, mobiles Internet abgeschaltet. Eigentlich sollte die Aktion am 9. August enden. Wer das erste Geschenk bereits in Anspruch genommen hat, kann nun aber noch einmal 60 Tage oben drauf bekommen, die ebenfalls über die MeinMagenta-App aktiviert werden können.

Allerdings ist die Verlängerungsoption in diesem Fall nicht für alle Telekom-Kunden verfügbar: Offenbar ist sie nur für die Menschen in den von der Überflutungskatastrophe betroffenen Gebieten gedacht. Deren Grenzen sollen laut bisherigen Erfahrungen der User von MyDealz aber nicht allzu genau festgesteckt sein. Einmal in der App nachschauen, ist das kostenlose Upgrade definitiv wert.

Originalartikel:

Telekom verschenkt unbegrenztes Datenvolumen

Für Mobilfunkkunden und solche, die es werden wollen, bietet die Telekom ein attraktives Angebot an, das mit mehreren Tarifen kombiniert ist: Im Aktionszeitraum könnt ihr zu eurem bestehenden Telekom-Tarif zusätzliches Datenvolumen hinzu buchen. Das Datenlimit entfällt dabei und kosten kommen keine auf die Kundinnen und Kunden zu.

Der Aktionszeitraum für das unbegrenzte Datenvolumen startet heute, am 12. Juli 2021, und endet am 9. August. Telekom-Kunden können das Datengeschenk über die MeinMagenta App für 0 Euro buchen. Der Menüpunkt „Datengeschenk“ entfällt (Quelle: MyDealz). Unter der Option „Datenvolumen buchen“ werden aber keine Kosten fällig. Für 31 Tage steht dann zum bestehenden Tarif das Datenvolumen ohne Obergrenze oder Geschwindigkeitsdrosselung zur Verfügung. Streamen unterwegs, Mobile-Gaming oder endlose Videocalls sind damit kein Problem.

Diese Tarife können sich das Datenvolumen ohne Limit holen

Um das Angebot wahrnehmen zu können, müsst ihr die Zusatzoption bis zum 9. August buchen. Ab der Einlösung surft ihr dann 31 Tage ohne Limit, auch über den Aktionszeitraum hinaus. Das neue Datengeschenk gilt für die Tarife MagentaMobil (Tarife bei der Telekom ansehen), auch inklusive Young, die Family Card inklusive Basic, Start sowie Kids & Teens, wenn die Verträge nach 2011 abgeschlossen wurden. Daten-, Prepaid und Unlimited-Tarife sind vom Angebot ausgenommen. Es gilt zudem nur für Tarife, die direkt über die Telekom laufen, Congstar-Kunden können es nicht nutzen.

Ihr sucht zum Datengeschenk noch ein günstiges Smartphone? Die besten Schnäppchen haben wir im Video zusammengestellt:

Die besten Smartphone-Schnäppchen

Zuvor hatte die Telekom das monatliche Datengeschenk ohne Ankündigung gestrichen. Von einer Folgeaktion war zunächst nichts bekannt, dass es eine geben würde, bestätigte die Telekom auf unsere Nachfrage. Jetzt wissen wir auch, was die Kunden erwartet.