Verbreitung Apple TV: Überraschende Zahlen zur Set-Top-Box

Thomas Konrad 1

Lange Zeit galt die Set-Top-Box Apple TV für Apple nur als „Hobby“. Inzwischen hat sich das Gerät zum Hoffnungsträger entwickelt – mit Apps und einem bevorstehenden Streaming-Angebot. Das zeigen auch die Nutzerzahlen.

Jeder fünfte US-Haushalt nutzt Apple TV regelmäßig

LoupVentures-Analyst Gene Munster hat errechnet, dass 21 Prozent aller US-Haushalte Apple TV regelmäßig nutzen. 26 Millionen Geräte sind demnach allein in den USA in Gebrauch. Das ist fast die Hälfte der weltweit genutzten 53 Millionen Apple-TV-Boxen.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Streaming-Dienst Apple TV+: Mit diesen Shows will Apple Netflix schlagen

Dass man leicht unterschätzt, wie populär Apple TV tatsächlich ist, hat womöglich einen simplen Grund, mutmaßt Cultofmac: Im Gegensatz zu iPhone, iPad und Co. wird die Apple-Set-Top-Box nur zuhause verwendet, ist in der Öffentlichkeit also nicht wirklich sichtbar.

In den nächsten Jahren will Apple aber nicht nur mit neu verkauften Apple-TV-Modellen mehr Nutzer für seine Streaming- und Abo-Dienste erreichen.

Das erste Apple TV mit Apps im Portrait:

Apple TV vorgestellt.

Apple TV mit 32 GB Speicher bei Amazon*

Gene Munster: Apple-TV-App wird zum Standard auf Smart TVs

Als erster Smart-TV-Hersteller hatte Samsung im Mai 2019 die Apple-TV-App auf den eigenen Geräten integriert. Damit erreicht Apple auch ohne die eigene Set-Top-Box neue Kunden für den bevorstehenden Streaming-Dienst Apple TV+. Jährlich sollen so zu den bestehenden 26 Millionen Apple TVs etwa zwei Millionen Installationen hinzukommen, meint Gene Munster. Bis 2021 dürften 90 Prozent der größten TV-Hersteller die Apple-TV-App integrieren, so der Analyst.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung