Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apple
  4. Von günstig bis teuer: 2024 erwartet uns die große iPad-Flut

Von günstig bis teuer: 2024 erwartet uns die große iPad-Flut

Apple plant einen großen iPad-Refresh. (© GIGA)

Der bekannte Apple-Experte Mark Gurman geht davon aus, dass ein umfassendes Update der gesamten iPad-Flotte für 2024 geplant ist. Nicht nur das Spitzenmodell iPad Pro, sondern auch iPad mini, iPad Air und das Basismodell sollen im kommenden Jahr eine Frischzellenkur erhalten.

 
Apple
Facts 

Gurman: Viele neue iPads erscheinen 2024

Im laufenden Jahr ist nicht mehr mit neuen iPads zu rechnen, wie Apple-Chef Tim Cook selbst bestätigt hat. Damit wird 2023 als das erste Jahr seit der Einführung des Original-iPads im Jahr 2010 in die Geschichte eingehen, in dem kein neues iPad erscheint. Ganz anders im kommenden Jahr, wie der Apple-Experte Mark Gurman gerade erklärt hat. Die gesamte iPad-Reihe soll ein Upgrade erhalten.

Anzeige

Das neue iPad Pro soll mit dem brandneuen M3-Chip und erstmals mit einem OLED-Display ausgestattet sein, was einen echten Quantensprung in der Displaytechnologie für die iPad-Reihe darstellt (Quelle: Bloomberg).

Doch nicht nur das iPad Pro soll ein technisches Update erhalten. Auch das iPad Air könnte ein Update auf den M2-Chip erhalten, während das iPad mini einen etwas bescheideneren Sprung auf den A16-Chip machen dürfte. Beim Einstiegs-iPad ist mit einer generellen Leistungssteigerung zu rechnen.

Anzeige

Die letzte Aktualisierung der iPad-Pro-Reihe fand im Oktober 2022 statt, während das iPad Air und das Standard-iPad zuletzt im März beziehungsweise Oktober 2022 auf den neuesten Stand gebracht wurden. Das iPad mini hingegen wartet bereits seit September 2021 auf eine Auffrischung.

Mit iPadOS 17 gab es immerhin neue Software für Apple-Tablets:

iPadOS 17: Die 5 wichtigsten neuen Funktionen
iPadOS 17: Die 5 wichtigsten neuen Funktionen Abonniere uns
auf YouTube

Neue iPads: Warten kann sich lohnen

Wer gerade mit dem Gedanken spielt, sich ein neues iPad anzuschaffen, sollte sich vielleicht noch etwas gedulden. Vor allem beim iPad mini dürfte der Unterschied ziemlich groß sein. Sollte sich Apple beim Pro-Modell wirklich für ein OLED-Display entscheiden, lohnt sich das Warten auf die nächste Generation auf jeden Fall.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige