Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Von TikTok-Machern: Neue Social-Media-App macht Instagram Konkurrenz

Von TikTok-Machern: Neue Social-Media-App macht Instagram Konkurrenz

Mit der App Lemon8 wollen die TikTok-Macher eine neuen App-Hype kreieren – mit Erfolg (© Imago / NurPhoto)

Die App TikTok des chinesische Unternehmens ByteDance wird nach ihrem großen Erfolg stark kritisiert. Nun haben die TikTok-Macher die Plattform „Lemon8“ auf den Markt gebracht. Das steckt hinter der neuen Social-Media-App.

Lemon8: Die neue App für Influencer

Wurde TikTok anfangs für Lippensynchronisations-Videos genutzt – damals noch unter dem Namen „Musial.ly“, so findet man seit 2018 Reels zu verschiedenen Themen von verschiedenen Menschen auf der Social-Media-App. Das Unternehmen ByteDance, das hinter TikTok steht, will nun mit der neuen App Lemon8 („Lemon-Eight“ ausgesprochen) ebenso große Erfolge feiern.

Anzeige

Obwohl Lemon8 bereits seit 2020 in Asien existiert, wurde die App erst im Februar diesen Jahres in den USA veröffentlicht (Quelle: Der Standard). Dort wird sie seit Kurzem von TikTok-Influencern mehr und mehr beworben, wodurch sie sogar in den App-Charts landete. Lemon8 ist eine Mischung aus mehreren Plattformen sein: Instagram, Pinterest und Amazon. Auf der Plattform werden Bilder und Videos zu Themen wie Mode, Rezepte, Reisen, Sport und so weiter geteilt. Ist der Aufbau der App ähnlich zu Instagram, so gibt es die Möglichkeit, die Inhalte in verschiedenen Ordnern gespeichert, wie man es von Pinterest kennt. Zusätzlich soll es auch in gewohnter Amazon-Manier ein Marktplatz für allerlei Produkte sein.

Auf TikTok wird verstärkt auf Lemon8 aufmerksam gemacht:

Mit Lemon8 orientiert sich ByteDance an der chinesischen Plattform Xiaohongshu (zu Deutsch: „Kleines rotes Buch“), die den Nutzenden mit Tipps und Tricks, praktischen Informationen, aber auch beispielsweise Restaurant-Empfehlungen zur Seite steht. Ziel von Lemon8 ist ebenfalls, praktische Informationen zu vermitteln – gehüllt in schicke Fotos. Dadurch sollen Influencer eine bessere Möglichkeit haben, Produkte zu bewerben.

Anzeige

Tatsächlicher Hype oder Ablenkung von TikTok-Kritik?

Dass ByteDance gerade jetzt stark die neue App bewirbt, muss nicht unbedingt ein Zufall sein. Seit Längerem steht TikTok stark in der Kritik: In Indien wurde die App aufgrund außenpolitischer Spannung bereits 2021 verboten. Auch in den USA wird seit März 2023 an einem gesetzlichen TikTok-Verbot gearbeitet. Der Grund ist die Angst davor, dass China die App für Spionage-Zwecke nutzt (Quelle: ZDF).

Anzeige

Aus ähnlichen Gründen wurde TikTok ebenfalls in der EU-Kommission, dem EU-Parlament verboten und auf Diensthandys der deutschen Bundesregierung blockiert. Um von den Problemen rundum TikTok etwas abzulenken, kommt Lemon8 also ganz gelegen. In Deutschland ist die App bisher noch nicht gestartet, die Website von Lemon8 befindet sich aktuell noch in Wartungsarbeiten.

Mit TikTok Geld verdienen? Wir erklären euch, wie es funktioniert:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige