In den letzten Wochen sind viele Informationen zu neuen Funktionen für WhatsApp durchgesickert. Jetzt hat das Unternehmen gleich sechs neuen Features vorgestellt. Alle beziehen sich auf Sprachnachrichten, die dadurch viel besser werden.

 
WhatsApp
Facts 

WhatsApp macht Sprachnachrichten viel besser

Über Monate sind viele Details zu neuen Funktionen für WhatsApp durchgesickert, die das Unternehmen irgendwann vorstellen und einführen will. Jetzt ist die Zeit dafür gekommen. WhatsApp hat sich speziell die Sprachnachrichten-Funktion vorgenommen. Dort werden gleich sechs Änderungen umgesetzt, die die Nutzung im Messenger stark verbessern:

WhatsApp führt sechs neue Funktionen für Sprachnachrichten ein. (Bildquelle: WhatsApp)
  • Wiedergabe außerhalb des Chats: Damit kannst du dir Sprachnachrichten außerhalb des Chats anhören und gleichzeitig andere Nachrichten lesen oder beantworten.
  • Aufnahme anhalten/fortsetzen: Damit kannst du die Aufnahme von Sprachnachrichten jetzt nach Bedarf anhalten und fortsetzen, z. B. wenn du gestört wirst oder deine Gedanken ordnen möchtest.
  • Visualisierung in Wellenform: Damit wird der Klang der Sprachnachricht in visueller Form angezeigt und so der Verlauf der Aufnahme für dich besser nachverfolgbar.
  • Aufnahmekontrolle vor dem Absenden: Damit kannst du deine Sprachnachrichten anhören, ehe du sie versendest.
  • Wiedergabe ab zuletzt gehörter Position: Damit kannst du die Wiedergabe einer nur zum Teil gehörten Sprachnachricht an der Stelle fortsetzen, an der du aufgehört hast, sobald du zu diesem Chat zurückkehrst.
  • Schnelle Wiedergabe bei weitergeleiteten Nachrichten: Damit kannst du eigene und weitergeleitete Sprachnachrichten mit 1,5-facher oder doppelter Geschwindigkeit wiedergeben, um sie dir schneller anzuhören. (Quelle: WhatsApp)

Das sind alles wirklich nützliche Punkte, die die Nutzung von Sprachnachrichten tatsächlich erleichtern. Besonders die Möglichkeit, eine Sprachnachricht vor dem Versenden noch einmal hören oder bei der Aufnahme pausieren zu können, dürfte unendlich lange Sprachnachrichten ohne klaren Inhalt verhindern. Auch die beschleunigte Wiedergabe ist bei Menschen, die langsam sprechen, sehr hilfreich. Alle sechs neuen Funktionen bieten einen großen Mehrwert.

Weitere WhatsApp-Tipps, die ihr kennen solltet:

WhatsApp: 13 Tipps & Tricks, die du kennen solltest Abonniere uns
auf YouTube

Wann kommen die neuen WhatsApp-Funktionen?

Es handelt sich hier wohlgemerkt nicht um einen Beta-Test. WhatsApp will alle neuen Funktionen „in den kommenden Wochen“ einführen. Bei über zwei Milliarden Nutzerinnen und Nutzern dürfte es natürlich etwas dauern, bis wirklich alle versorgt sind. Doch die neuen Funktionen wurden angekündigt und dürften bald für alle Nutzer von WhatsApp zur Verfügung stehen.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).