Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. „LG“: Bedeutung der Abkürzung bei WhatsApp und Co.

„LG“: Bedeutung der Abkürzung bei WhatsApp und Co.

Was könnte die Abkürzung "lg" bedeuten? Gleich wisst ihr es (© Getty Images / Irina Shatilova)
Anzeige

In der Online-Sprache gibt es zahlreiche Abkürzungen, die man möglicherweise nicht alle versteht. Besonders in Chat-Nachrichten ist das Kürzel „lg“ häufig zu lesen. Was bedeutet das?

Ob bei WhatsApp, Telegram oder in E-Mails. „lg“ ist meist zum Schluss einer Konversation zu lesen. Die Abkürzung gibt es auch in Abwandlungen wie „glg“ oder „vlg“. Die Bedeutung ist meist dieselbe. Seltener wird es in öffentlichen Beiträgen bei Twitter, Instagram oder Facebook verwendet, da man hier ja mit niemandem direkt kommuniziert.

Anzeige

„LG“ im Chat, bei WhatsApp und in Mails: Das steckt dahinter

„LG“ ist die Abkürzung für „Liebe Grüße“. Es handelt sich also um eine Abschiedsfloskel. „GLG“ und „VLG“ sind gesteigerte Formen, die ausgeschrieben „ganz liebe Grüße“ und „viele liebe Grüße“ bedeuten. Die Kürzel werden also verwendet, um sich am Ende einer Nachricht oder als Abschluss eines Gesprächs zu verabschieden. Etwas distanzierter ist die Form „mfg“ für „mit freundlichen Grüßen“.

Anzeige

So kann „lg“ zum Beispiel verwendet werden:

  • „Hallo, ich wollte mich mal wieder bei Dir melden und fragen, wie es Dir geht. LG, Klaus“
  • „Bist Du morgen im Büro? LG, Hannelore“

Sind euch die Grüße zu langweilig, findet ihr bei uns viele andere coole oder trashige Abschiedsfloskeln:

Im Video erklären wir euch weitere Abkürzungen, die man bei WhatsApp und in anderen Messenger-Apps liest:

Die meist genutzten Chat-Abkürzungen und ihre Bedeutung Abonniere uns
auf YouTube

Was heißt „LG“ bei der Marke?

Kommt die Abkürzung nicht in Chats vor, hat sie meist eine andere Bedeutung:

  • „LG“ ist der Name einer Elektronikfirma, die vor allem für Fernseher und früher auch Smartphones bekannt ist. Hierbei stehen die Buchstaben für „Lucky Goldstar“. Die Firma wurde 1958 unter dem Namen „Goldstar Co., Ltd“ und als Tochter von „Lucky Chemical Industrial Co.“ gegründet. Der Marken-Slogan greift die Initialen auf und lautet „Life‘s Good“.
  • Daneben ist „LG“ die gängige Abkürzung für ein „Landgericht“.
Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige