Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. WhatsApp: Ausgewählte Nutzer können brandneue Funktion bereits jetzt einsetzen

WhatsApp: Ausgewählte Nutzer können brandneue Funktion bereits jetzt einsetzen

WhatsApp-Logo (© GIGA)

Auf diesen Tag haben viele WhatsApp-Nutzerinnen und -Nutzer schon gewartet. Eine praktische Funktion, die man schon von Facebook kennt, wird endlich für ausgewählte Menschen im WhatsApp-Messenger freigeschaltet. So kann man erstmals auf Nachrichten reagieren, ohne wirklich antworten zu müssen.

 
WhatsApp
Facts 

WhatsApp: Erste Nutzer können Reaktionen verwenden

Bereits seit längerer Zeit ist bekannt, dass WhatsApp eine neue Funktion entwickelt, mit der man wie bei Facebook auf Nachrichten reagieren kann. Man bekommt eine Auswahl von Emojis zur Verfügung gestellt und kann diese dafür verwenden. Man hält einfach einen Beitrag länger gedrückt und bekommt daraufhin die sechs Emojis angezeigt. Jedes Emoji wird dann an die Nachricht angehängt. In der neuesten Beta-Version von WhatsApp für Android können einige Nutzer das schon machen. Die WhatsApp-Insider von WABetaInfo haben eine entsprechende Animation erstellt:

Erste Nutzer können Reaktionen für Nachrichten in WhatsApp verwenden. (Bildquelle: WABetaInfo)

Besonders in größeren Gruppen kann diese Funktion sehr praktisch sein. Normalerweise kann man in WhatsApp nur antworten, wenn man eine Nachricht schreibt. Mit den Reaktionen könnte das nun viel übersichtlicher werden. Aktuell können nur einige WhatsApp-Nutzer der neuesten Beta-Version unter Android auf die Funktion zugreifen. Bei mir wurde sie leider noch nicht freigeschaltet. Es gibt aber schon Erfolgserlebnisse. Wenn in der Testphase keine Probleme auftauchen, dürfte die neue Funktion bald für alle freigeschaltet werden.

Anzeige

Das sind die besten Alternativen zu WhatsApp:

TECH.tipp: WhatsApp-Alternativen
TECH.tipp: WhatsApp-Alternativen Abonniere uns
auf YouTube

WhatsApp: Reaktionen auch für iPhone und im Web

Aktuell können die Reaktionen in WhatsApp nur wenige Nutzer der Beta-Version unter Android ausprobieren. Das Unternehmen hat aber schon alle Vorbereitungen getroffen, um die Reaktionen auch auf iPhones und im Web bereitzustellen. Ziel ist es, dass die Reaktionen natürlich überall gleichzeitig angezeigt werden können. Es macht keinen Sinn, diese Funktion auf eine Plattform zu beschränken. Sobald alles funktioniert, werden Reaktionen für alle freigegeben. Wir werden euch informieren.

Anzeige

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige