Wie Magie: Xiaomi lüftet Geheimnis der unsichtbaren Frontkamera

Kaan Gürayer

Xiaomis neue Kameratechnik verspricht das Ende von Notch, Pop-up-Kamera und Co. Doch wie genau funktioniert die „unsichtbare Frontkamera“? Jetzt hat der chinesische Hersteller einen Einblick in die innovative Funktionsweise gegeben. 

Nur einen Tag, nachdem Xiaomi mit seinem Video über eine unsichtbare Frontkamera die Smartphone-Welt in Aufruhr versetzt hat, legt das Unternehmen nach. Auf Twitter hat der Konzern eine Reihe von Infografiken gepostet, die die Funktionsweise der sogenannten „Unter-Display Kamera Technologie“ näher beschreiben:

Xiaomi erklärt die Funktionsweise der unsichtbaren Frontkamera

Der Trick, so Xiaomi, liegt in der Bildschirmfläche über der Frontkamera. Sobald die Frontkamera aktiviert wird, wird die Fläche transparent und erlaubt so den Einfall der nötigen Lichtstrahlen, sodass die dahinterliegende Frontkamera ein Selfie aufnehmen kann. Dazu verwendet Xiaomi laut eigenen Aussagen ein spezielles Glas, das weniger reflektiert und eine größere Durchlässigkeit gegenüber Lichtstrahlen aufweist.

Mehr als nur Smartphones: Kennt ihr diese verrückten Xiaomi-Produkte? 

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
19 verrückte Produkte von Xiaomi: Dieses Zeug habt ihr noch nie gesehen

Auch Oppo und Samsung arbeiten an einer unsichtbaren Frontkamera

Xiaomi ist aber nicht der einzige Hersteller, der an einer unsichtbaren Frontkamera arbeitet. Zeitgleich zum gestern veröffentlichten Video hat auch Oppo eine In-Display-Kamera gezeigt. In beiden Fällen findet ein OLED-Panel Verwendung. Wie auch bei Xiaomi handelt es sich bei Oppo um einen frühen Prototypen. Samsung tüftelt ebenfalls an einer ähnlichen Technik. Bei seinen Galaxy-S10-Smartphones hat der Branchenprimus ein Kameraloch verbaut, das sogenannte „Infinity-O-Display“. Das ist aber nur ein Zwischenschritt auf dem Weg zu einem vollkommen unterbrechungsfreien Bildschirm, ohne Notch oder Kamera.

Aktuelle Smartphone-Bestseller bei Amazon*

Xiaomi, Oppo oder Samsung: Welcher Hersteller wird als erstes ein Smartphone mit unsichtbarer Frontkamera auf den Markt bringen? Schreibt eure Meinung in die Kommentare.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung