SIM-Karte nicht zulässig: Was tun?

Martin Maciej

Um ein Smartphone richtig nutzen zu können, wird natürlich eine SIM-Karte benötigt. In einigen Fällen kann es jedoch passieren, dass nach dem Einsetzen die Meldung „SIM-Karte nicht zulässig“ auf dem Handy-Bildschirm erscheint.

Mit dieser Meldung kann man nicht telefonieren und mobil auf das Internet zugreifen, sondern nur Notrufe absetzen. GIGA erklärt, wie ihr mit dem Fehler umgehen könnt, um euer Smartphone wie das Samsung Galaxy S10 wieder ordentlich zu benutzen.

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Anleitung: So bekommt ihr eure SIM-Karte wieder zum Laufen.

SIM-Karte nicht zulässig? Lösungen und Hilfen

In den meisten Fällen gibt es eine einfache Lösung, wenn das Problem „SIM-Karte nicht zulässig“ auf dem Bildschirm angezeigt wird:

  • Schaltet euer Smartphone aus und startet das Gerät dann neu.
  • Nach dem Neustart sollte die Fehlermeldung verschwunden sein und das Smartphone wieder richtig funktionieren.
  • Auch ein einfaches, kurzzeitiges Aktivieren des Flugmodus kann bereits helfen, das Problem zu beheben.

Sollte diese Lösung nicht funktionieren, versucht Folgendes:

  • Zieht die SIM-Karte aus dem Gerät.
  • Untersucht, ob die SIM-Karte zum Beispiel durch Staub oder Krümel verschmutzt ist und putzt die Karte mit einem Tuch.
  • Pustet den SIM-Kartenschacht durch und entfernt Schmutz von der SIM-Karte.
  • Verwendet ihr einen SIM-Karten-Adapter, stellt sicher, dass die Karte nicht verrutscht ist, sondern korrekt im Adapter liegt.

Diese SIM-Kartengrößen gibt es (Video):

SIM-Karten Größen.

Eventuell wurden fehlerhafte APN-Einstellungen vorgenommen, die den Fehler verursachen. An anderer Stelle zeigen wir euch, wie man eine SIM-Karte einrichten kann.

„SIM-Karte nicht zulässig“: So geht’s doch wieder

Eventuell versucht das Smartphone auf das LTE-Netz zuzugreifen, obwohl euer Mobilfunktarif nicht darauf ausgelegt ist. Auch hierdurch kann die Meldung „SIM-Karte nicht zulässig“ hervorgerufen werden. In diesem Fall solltet ihr LTE beziehungsweise „VoLTE“ und den Zugriff auf das 4G-Netz in den Netzeinstellungen des Geräts ausschalten.

Sollten die Fehlerlösungen nicht helfen, liegt vermutlich ein Defekt an der SIM-Karte vor. In diesem Fall solltet ihr einen Netzbetreiber für einen Austausch kontaktieren. Ein Defekt kann zum Beispiel durch Kratzer auf der SIM-Karte hervorgerufen werden. Nutzt ihr eine Prepaid-Karte zu lange nicht, kann ebenfalls die entsprechende Meldung erscheinen.

Teste dein Wissen: Erkennst du diese 13 Retro-Handys?

Bevor jeder auf sein Smartphone starrte, gab es Handys! Doch wie gut kennst du die Geräte von damals? Mach' unser Quiz und beweise dein Retro-Wissen! 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

* Werbung