Einen kleinen Next-Gen-Vorgeschmack bieten euch die Köche von Microsoft bereits jetzt in einem Update an – und zwar ganz ohne eine neue Konsole, natürlich.

 

Xbox Series X

Facts 
Schaltet eure Xbox One ein und seht, was euch auf der Next-Gen-Konsole erwartet.
Schaltet eure Xbox One ein und seht, was euch auf der Next-Gen-Konsole erwartet.

Xbox Series X erscheint erst in einem knappen Monat, nämlich am 10. November 2020. Solltet ihr eine Xbox One besitzen, so könnt ihr aber jetzt schon einen Blick darauf werfen – ganz wortwörtlich: Microsofts letztes Update beinhaltet auch eine „UI Experience“, also einen neuen Startbildschirm mit Next-Gen-User-Interface, die ihr auf eurer Xbox One installieren könnt.

Mit dem Launch der Xbox Series X sollen alle Xbox-Konsolen dasselbe User Interface erhalten; also dieselbe Startoberfläche wie auch dieselbe Startsequenz der Konsole. Damit ihr euch schon einmal an das neue Aussehen der Next-Gen-Xbox gewöhnen könnt, ist jenes UI-Update auf der Xbox One bereits verfügbar. Was auch bedeutet, dass ihr schon jetzt den neuen StartUp-Sound der Xbox genießen können solltet.

Ihr wollt eine Xbox Series X vorbestellen? Wir haben alles auf einen Blick.

Spiele auf der Xbox Series X? Das sind sie:

Das Update soll etwa 6 GB groß sein und müsst zudem schon in eurer Xbox stecken: Schaltet sie einfach mit Internetverbindung ein und ladet es euch herunter. PlayStation-Besitzer werden das alles derweil erst am 19. November erleben, falls sie am Release-Tag eine PS5 ergattern können.