Besitzer einer Xbox One oder Xbox Series X|S haben zum Ende des Jahres noch ein großes Update spendiert bekommen. Dieses bringt einige neue und verbesserte Features mit sich. Wir fassen zusammen, was ihr wissen müsst und welche Vorteile ihr habt.

 
Xbox Series X
Facts 

Xbox: Neue Firmware verbessert die Konsole

Solltet ihr Besitzer einer Xbox One oder einer Xbox Series X|S sein, haben eure Konsolen ein riesiges November-2022-Update erhalten. Dieses verbessert zahlreiche Funktionen und erleichtert euch somit die Nutzung (Quelle: Xbox).

Jetzt könnt ihr Discord direkt über die Xbox beitreten. (Bildquelle: Xbox)

Zu den Highlights gehört der einfachere Kontakt mit Freunden via Discord, denn ab jetzt sind zum Betreten der Sprachkanäle keine Smartphones mehr nötig. Ihr benötigt lediglich eine Verbindung zwischen euren Xbox- und Discord-Accounts, um Servern mithilfe eines neuen Dashboards direkt beizutreten. Wenn ihr es wünscht, sorgt eine Geräuschunterdrückung außerdem dafür, dass Hintergrundgeräusche herausgefiltert werden – die Option könnt ihr aber auch deaktivieren.

In der Xbox-Capture-App könnt ihr Dateien kinderleicht bearbeiten. (Bildquelle: Xbox)

Solltet ihr gern Screenshots und Clips erstellen, wird euch die neue Capture-App für die Konsolen gefallen. Sie bietet euch sowohl eine verbesserte Anzeige als auch eine vereinfachte Verwaltung und Bearbeitung von euren Aufnahmen. Die Xbox Series X|S hat zusätzlich eine höhere Bitrate spendiert bekommen.

Streamen war über die Xbox noch nie einfacher. (Bildquelle: Xbox)

Ihr seid als Streamer unterwegs oder hattet es immer mal vor? Dann ist es jetzt einfacher als je zuvor. Wenn ihr es über Erfassen & TeilenLive Streaming → Weitere Optionen so einstellt, könnt ihr Spiele jetzt direkt über die Konsole beispielsweise bei Twitch übertragen.

Xbox Series S
Xbox Series S
(UVP: 299 Euro) Günstiger Einstieg ins Next-Gen-Gaming. Inkl. 1 Controller, kein Disc-Laufwerk, nur digitale Spiele möglich.
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 29.11.2022 12:33 Uhr

Xbox setzt sich weiter für das Energiesparen ein

Die Xbox bietet euch mehrere Optionen zum Energiesparen. (Bildquelle: Xbox)

Schon im März 2022 bestätigte Microsoft, dass das Unternehmen sich künftig auch auf Nachhaltigkeit konzentrieren würde – dazu gehöre auch das Energiesparen. Erst kürzlich startete Microsoft eine Umfrage und erkundigte sich, was Spieler davon halten würden, eine entsprechende Funktion zu bekommen.

Xbox stellt jetzt für euch Empfehlungen bereit. (Bildquelle: Xbox)

Mit dem großen Update machte Microsoft jetzt wohl einen Schritt in diese Richtung. Der Stromverbrauch der Konsolen kann jetzt direkt während der Auswahl vergleichen werden. In der neuen Xbox Support-App befinden sich außerdem Empfehlungen für wichtige Optionen wie 4K-Auflösung, Audio, HDMI-CEC und mehr.