Vielen Gamern ist ihre Konsole heilig, oft sogar ein geliebtes Stück der Einrichtung. Cloud-Gaming ist allerdings immer weiter auf dem Vormarsch und Samsung passt sich diesem Trend jetzt immer mehr an, was vor allem Xbox-Fans zugutekommt.

 
Microsoft Xbox
Facts 

Xbox und GeForce Now: Ältere Samsung-Fernseher bekommen großes Update

Erst vor ein paar Monaten hat Samsung den hauseigenen Gaming Hub eingeführt. Eine Plattform, die einige der wichtigsten Cloud-Gaming-Portale in einem übersichtlichen und vor allem leicht zugänglichen Bereich zusammenfasst. Bisher sind damit allerdings nur die neuesten Smart TVs aus dem Jahr 2022 ausgestattet, als Anreiz, sich einen neuen Fernseher zuzulegen (Quelle: Samsung).

Besitzer von Modellen, die 2021 hergestellt wurden, hatten bisher das Nachsehen oder benötigten externes Zubehör. Das wird sich ändern, denn der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung hat nun ein großes Update für die Modelle des letzten Jahres angekündigt.

Auch Smart TVs aus dem Jahr 2021 sollen nun eigenständige Cloud-Gaming-Apps erhalten, dazu gehören Xbox Cloud Gaming, GeForce Now und Amazon Luna. Gerade GeForce Now wird für viele eine gelungene Ergänzung sein. Die App ermöglicht es euch, „PC-Spiele mit einer Auflösung von bis zu 4K und 60 Bildern pro Sekunde nativ auf 2022 und ausgewählte 2021 Samsung Smart TVs zu streamen, ohne auf Downloads, Installationen, Patches oder Updates warten zu müssen“.

Sobald sie verfügbar sind, können die einzelnen Spiele-Apps im Samsung App Store über den Media Hub direkt auf den Fernseher heruntergeladen werden.

In diesem Video macht Samsung sich über Apple lustig:

Samsung macht sich über Apple lustig

Samsung: Wann sind die Features für 2021 Smart TVs erhältlich?

Solltet ihr die Apps künftig nutzen wollen, müsst ihr euch nicht lange gedulden. Samsung gibt an, dass das Projekt noch Ende dieses Jahres abgeschlossen sein wird.