Samsung legt den Fokus seiner Handys in erster Linie auf die A-Klasse, S-Klasse und die Fold-Handys. Das Unternehmen hat mit der M-Klasse aber einen echten Geheimtipp im Programm, der unter dem Radar fliegt. Mit dem Galaxy M54 dürfte sich das ändern.

Samsung Galaxy M54 mit OLED-Display

Die M-Klasse von Samsung ist nicht so bekannt wie die A-Klasse, doch die Smartphones bieten viel Ausstattung für relativ wenig Geld. Schon das Galaxy M53 ist eine starke Alternative zum Galaxy A53 (Test), wenn ihr auf einige Ausstattungsmerkmale verzichten könnt. Dafür zahlt ihr viel weniger für das Smartphone. Das Galaxy M54 wird hingegen noch besser. Erst kürzlich wurde bekannt, dass Samsung den Akku des Galaxy M54 auf 6.000 mAh vergrößern möchte. Das wäre deutlich mehr als die 5.100 mAh, die im Galaxy A54 zum Einsatz kommen sollen. Jetzt wurde bekannt, dass endlich ein OLED-Display verbaut werden soll (Quelle: SamMobile).

Das Galaxy M53 war bisher mit einem guten TFT-Panel ausgestattet. Beim Galaxy M54 soll erstmal ein OLED-Panel in der Smartphone-Klasse zum Einsatz kommen. Um Geld zu sparen, stammt dieses nicht von Samsung, sondern vom chinesischen Zulieferer BOE. Solche Panel kommen auch in High-End-Handys von Huawei zum Einsatz. Die Qualität dürfte also stimmen. Zudem soll die Leistung des Prozessors steigen. Mit all den Verbesserungen wird das Galaxy M54 im kommenden Jahr viel stärker an Bedeutung gewinnen. Allein die wasserdichten Eigenschaften, die das Galaxy A54 mitbringt, wird das Galaxy M54 mit großer Wahrscheinlichkeit nicht bieten.

Zum Vergleich: Die A-Klasse von Samsung im Video:

Samsung Galaxy A53 5G und A33 5G: Highlight vorgestellt

Wann erscheint das Samsung Galaxy M54?

Aktuell geht man davon aus, dass die neue A-Klasse von Samsung schon im Januar 2023 zwei Monate früher vorgestellt wird. Das Galaxy M53 wurde im Mai 2022 enthüllt, könnte aber auch etwas früher kommen. So oder so dürfte sich das Warten auf dieses Handy lohnen, wenn ihr das Galaxy M53 nicht vorab schon für einen günstigen Preis ergattert.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.