„Lit“: Bedeutung des Begriffs aus der Jugendsprache

Martin Maciej 1

Das Schöne“ an Sprachen ist, dass sie einem stetigen Wandel unterworfen sind. Begriffe, die vor einigen Jahren noch als „trendy“ galten, sind 2016 altbacken, andere Ausdrücke aus der Jugendsprache oder Netzkultur werden von Personen über 30 hingegen oft gar nicht mehr verstanden. Ein Beispiel für solch einen umgangssprachlichen Begriff ist „lit“.

Besonders in der Hip-Hop-Szene wird der Begriff häufig verwendet. Doch was bedeutet dieses „lit“? Unser Video erklärt es:

Was bedeutet AMK?

Was heißt „lit“?

Einer der Vorreiter für die Prägung von umgangssprachlichen Begriffen ist „Money Boy“. Der moderne Lyriker aus Österreich setzt immer wieder „lit“ ein und war in der Vergangenheit auch einer der Vorreiter für die Verbreitung von Ausdrücken wie „was ist das für 1 life“ und „von“ bzw. „vong“.

  • Wie bei vielen Trendbegriffen ist auch der Ursprung von „lit“ ins Englische zu verorten.
  • Eine 1:1-Übersetzung gibt es jedoch nicht.
  • Meist wird „lit“ als Adjektiv benutzt, um eine Sache oder eine Handlung näher zu beschreiben.
  • „Lit“ wird in der Regel für eine positive Beschreibung verwendet.
  • Die Bedeutung von „lit“ ist also etwa so viel wie „nice“, „toll“, „heiß“, „schön“, „super“ etc.
  • Sagt eine Person „Das war lit!“, wird in etwa sowas wie „Die Sache war der Hammer!“ gemeint.

Im Twitter-Account von „Money Boy“ bzw. “Why SL Know Plug“, wie der Rapper jetzt heißt, finden sich viele weitere Beispielsätze für die Verwendung von „lit“.

Cash Flow von Money Boy bei Amazon *

Unsere Bilderstrecke zeigt alle wichtigen WhatsApp-Abkürzungen, die ihr kennen solltet:

Bilderstrecke starten
30 Bilder
Die wichtigsten Chat-Abkürzungen für WhatsApp und Co.

„Lit“: Bedeutung und Übersetzung

Wir haben viele weiter Bedeutungsklärungen gängiger Begriffe aus der Jugendsprache für euch gesammelt. So erfahrt ihr bei uns etwa, was hinter dem Jugendwort des Jahres 2016, „fly sein“, steckt, was „dope“ bedeutet und was hinter der Zahlencode „187“ meint. An anderer Stelle haben wir zudem die „besten“ Zitate von Money-Boy für euch zusammengetragen.

Weißt du, wofür diese alltäglichen Dinge gedacht sind?

Die Funktionen von Alltagsgegenständen sind uns inzwischen allen wohlbekannt, oder? Doch wofür ist die blaue Seite eines Readiergummis gedacht? Testet euer Wissen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Telefonica (O2) über Mobilfunkstandard 5G: Flächenweiter Marktstart nicht vor 2020

    Telefonica (O2) über Mobilfunkstandard 5G: Flächenweiter Marktstart nicht vor 2020

    Deutsche Telekom, Vodafone, 1&1 Drillisch und Telefónica Deutschland – letztere vor allem mit der Kernmarke O2 bekannt – haben diese Woche Frequenzspektrum für 5G ersteigert. Wann können wir den neuen Mobilfunkstandard nutzen? Wird 4G noch erweitert? Das und weitere Fragen zu den Hintergründen von 5G hat sich GIGA von Telefónica Deutschland beantworten lassen.
    Sebastian Trepesch
  • Xiaomi Mi 9T vorgestellt: Der neue Preis-Leistungs-Kracher mit Pop-up-Kamera

    Xiaomi Mi 9T vorgestellt: Der neue Preis-Leistungs-Kracher mit Pop-up-Kamera

    Mit dem Xiaomi Mi 9T (Xiaomi Redmi K20) kommt nun ein neues Handy, das sicher auch in Deutschland viele Abnehmer finden wird. Neben einer Pop-up-Kamera und einem großen OLED-Display dürfte vor allem der geringe Preis des Smartphones überzeugen. Eine schlechte Nachricht zur Pro-Variante gibt es aber dennoch, wie sich leider herausstellt.
    Simon Stich 1
* Werbung