Microsoft will die Barrierefreiheit des Xbox Games Stores verbessern. Dazu fügt das Unternehmen neue Features hinzu, die für mehr Transparenz und Nutzerfreundlichkeit sorgen und mehr Inklusivität fördern sollen.

 
Xbox Series X
Facts 

Für ein besseres und umfassenderes Nutzererlebnis wird Xbox in den kommenden Wochen eine Neuerung im Games Store implementieren: Ein neuer Tab soll in der Spielansicht die verfügbaren Barrierefreiheits-Features zeigen und somit einen klaren Überblick für Menschen mit Behinderung liefern, welche Games ihren persönlichen Anforderungen und Bedürfnissen entsprechen.

Xbox: Neue Store-Tags sollen für bessere Übersicht sorgen

Microsoft möchte im Xbox-Store sogenannte Tags für Barrierefreiheits-Features einführen. Diese Label sollen zeigen, ob ein Spiel beispielsweise über ein Menü mit Sprachausgabe, über Farbanpassungsoptionen für Freund und Feind oder über verstellbare Untertitel verfügt. Auch Einstellungsoptionen für Controller, Tastatur und Maus sollen als Tag eingeführt werden. (Quelle: Xbox)

Bilderstrecke starten(32 Bilder)
30 Xbox-Spiele, auf die ihr euch 2021 freuen könnt

Mit diesen Änderungen soll es Gamern mit Behinderung ermöglicht werden, schneller und einfacher die richtigen Spiele im Xbox Games Store zu finden. Für die Tags sollen nämlich Filterfunktionen im Store implementiert werden.

Microsoft arbeitet an besserer Barrierefreiheit

Neben den Neuerungen im Games Store wird Xbox zudem auch noch weitere Schritte für mehr Barrierefreiheit implementieren. Dazu zählen unter anderem ein Quick-Settings-Menü, das im Xbox-Guide integriert wird und mit dem Spieler Barrierefreiheits-Features einfacher an- oder ausschalten können. Außerdem werden auf den Xbox-Series-X|S-Konsolen noch im Oktober Farbfilter eingefügt, die den Zugang zu mehr Spielen für Gamer mit Farbblindheit oder Farbsehschwächen ermöglichen sollen.

In unserem Video zeigen wir euch alle wichtigen Informationen zur Xbox Series X|S:

Xbox hat angekündigt, in den nächsten Monaten die Barrierefreiheit im Games Store und auf den Xbox-Series-X|S-Konsolen zu verbessern. Mit neuen Filterfunktionen und Menü-Einstellungen soll das Angebot noch inklusiver werden.