Rennspiele gibt es einige, doch habt ihr schon einmal von Ride 4 gehört? Dieses Spiel ist gerade in aller Munde, denn ein Video zeigt, wie viel Grafik-Power es aus der PlayStation 5 herauskitzeln kann.

 
PlayStation 5
Facts 

Gamer staunen über das realistische Aussehen

„Ich dachte, das ist reales Bildmaterial“ ist ein Kommentar, den man mehrmals unter einem kürzlich veröffentlichten YouTube-Video liest. Das ist auch kein Wunder, so hat man wirklich das Gefühl, als würde man einem Motorradfahrer mit einer guten Helmkamera beim Fahren zuschauen – doch es ist nicht real.

Ride 4 ist das jüngste Kapitel eines Rennsport-Franchise, das im Oktober 2020 auf den Markt kam. Im Januar 2021 folgte ein Upgrade für die Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X und obwohl das Spiel auf Seiten wie Metacritic gerade einmal eine 74 erreicht, hagelt es für Entwickler Milestone jetzt Komplimente.

Der YouTube-Kanal „Joy of Gaming“ veröffentlichte kürzlich ein Video zu Ride 4, das während des Spielens auf der PS5-Konsole aufgenommen wurde. Sowohl die Maschinen als auch die Umgebung sehen bei 60 FPS und einer Auflösung von 4K einfach wunderschön aus.

Macht euch im Video selbst einen Eindruck der PS5-Leistung:

(Quelle: YouTube, Metacritic)

PS5: Besseres Spielerlebnis dank DualSense-Controller

Gerade PS5-Spieler können sich bei Ride 4 dank des haptischen Feedbacks des Controllers auf ein besonderes Spielerlebnis freuen. Die Vibrationen und das Audio-Feedback sorgen dafür, dass ihr euch wie auf einer echten Straße fühlt. Der Widerstand des Controllers für Gas und Bremse machen das Ganze noch authentischer.

Bei Ride 4 könnt ihr euch auf einen Karrieremodus mit rasanten Herausforderungen rund um den Globus, Championships und weitere Modi freuen. Solltet ihr eure Charaktere gerne anpassen wollen, könnt ihr euren Wiedererkennungswert mit dem Editor für Räder, Anzüge und Helme sogar steigern.

Ride 4 ist bei Amazon derzeit stark reduziert:

RIDE 4 (PS5)
RIDE 4 (PS5)

(Quelle: Ride 4)

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).