Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Xiaomi 13 Ultra: China-Hersteller lässt Handy-Fans zappeln

Xiaomi 13 Ultra: China-Hersteller lässt Handy-Fans zappeln

Das Xiaomi 12S Ultra besitzt eine gigantische Kamera. (© Xiaomi)

Xiaomi wird gegen Ende des Jahres neue High-End-Smartphones vorstellen. Alle neuen Modelle sollen auch den Weg zu uns finden. Auf das Xiaomi 13 Ultra werden aber wohl alle etwas länger warten müssen.

 
Xiaomi
Facts 

Xiaomi 13 Ultra kommt später

Xiaomi hat Ende 2021 die 12er-Serie mit dem Xiaomi 12 und 12 Pro offiziell angekündigt und diese einige Monate später nach Deutschland gebracht. Das Xiaomi 12S Ultra wurde wiederum einige Monate später enthüllt und kam gar nicht zu uns. Das soll beim Xiaomi 13 Ultra anders sein. Der Hersteller hat schon verkündet, dass das nächste Ultra-Handy auch den Weg zu uns findet. Doch es kommt wieder zu Verzögerungen. Demnach sollen zwar das Xiaomi 13 und 13 Pro Ende 2022 in China enthüllt, das Xiaomi 13 Ultra aber später vorgestellt werden (Quelle: Weibo). Wie viel länger ihr auf das Handy warten müsst, ist nicht bekannt.

Anzeige

Zum normalen Xiaomi 13 sind einige technische Details durchgesickert. Das Display soll im Vergleich zum Vorgänger etwas größer werden und 6,36 Zoll betragen. Beim Xiaomi 12 waren es noch 6,28 Zoll. Es soll bei der Full-HD-Auflösung bleiben. Das Display des Xiaomi 13 Pro soll sich nicht verändern und weiterhin bei 6,7 Zoll und einer höheren WQHD-Auflösung liegen. Als Prozessor kommt jeweils der Snapdragon 8 Gen 2 zum Einsatz.

Was das Xiaomi 12S Ultra so besonders macht, seht ihr im Video:

Xiaomi 12S Ultra: Das Leica-Smartphone
Xiaomi 12S Ultra: Das Leica-Smartphone

Xiaomi 13 Ultra als Konkurrenz zum Samsung Galaxy S23 Ultra

Xiaomi hat schon seit einigen Jahren ein echtes Ultra-Handy gefehlt, welches mit Samsung und auch Apple mithalten kann. Das Xiaomi 12 und 12 Pro sind zwar gute Smartphones, doch es fehlten echte Alleinstellungsmerkmale. Die hat Xiaomi erst mit dem 12S und der riesigen Leica-Kamera gebracht, das aber wiederum nicht in Deutschland verkauft wird. Mit dem späteren Release könnte sich das Xiaomi 13 Ultra gegen das Samsung Galaxy S23 Ultra und das iPhone 15 Pro Max aufstellen. Die 1-Zoll-Kamera konnte zumindest jetzt schon überzeugen. Bleibt nur zu hoffen, dass das Ultra-Handy wirklich den Weg zu uns findet.

Anzeige

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige