Chinesische Smartphone-Hersteller gehören zu den führenden Unternehmen, wenn es um bestimmte Technologien geht. Normalerweise übertrumpfen sich die Unternehmen gegenseitig, um Kundinnen und Kunden für sich zu gewinnen. Dieses Mal machen Huawei, Xiaomi, Oppo und Vivo aber gemeinsame Sache.

 
Xiaomi
Facts 

Huawei, Xiaomi, Oppo und Vivo verbündet bei einer Ladetechnologie

Huawei, Xiaomi, Oppo, Vivo und viele andere Smartphones-Hersteller haben in den letzten Jahren die weltweit schnellsten Ladetechnologien entwickelt. Während Samsung und Apple ihre Handys immer noch sehr langsam aufladen, sind beispielsweise bei Xiaomi 120-Watt-Ladegeschwindigkeiten sogar schon in der Mittelklasse zu finden. Das Problem ist nur, dass diese untereinander nicht kompatibel sind. Wechselt ihr von Xiaomi zu Huawei, müsst ihr direkt alle passenden Netzteile auswechseln. Damit soll zukünftig Schluss sein. Deswegen haben sich die genannten und weitere chinesische Unternehmen für eine neue Schnellladetechnologie zusammengerauft (Quelle ithome).

Huawei, Xiaomi, Oppo und Vivo sind dabei die bekanntesten Hersteller, die dort mitmachen. Zukünftig könnten alle Smartphones das gleiche Protokoll nutzen und so untereinander kompatibel sein. Wenn ihr also zukünftig ein Xiaomi-Handy mit 120-Watt-Netzteil bekommt, könnte dieses auch die hohe Ladegeschwindigkeit bei einem Huawei-Handy erreichen. Die Zusammenarbeit startet aber erst noch und soll in gewissen Abschnitten zur Zusammenarbeit führen.

Xiaomi lädt Smartphones bald sogar mit 200 Watt:

Xiaomi lädt Smartphone mit 200 Watt auf

Chinesische Smartphone-Hersteller wollen enger zusammenarbeiten

Es ist nicht das erste Mal, dass genau die oben genannten Smartphone-Hersteller Huawei, Xiaomi, Oppo und Vivo gemeinsam etwas umsetzen wollen. Vor etwa zwei Jahren wollten die vier Unternehmen eine Alternative zum Google Play Store aufbauen. Geworden ist daraus bisher nichts. Entsprechend müssen wir auch bei der Zusammenarbeit der chinesischen Unternehmen beim Ladeprotokoll einfach abwarten, was sich da entwickelt. Immerhin sind das alles immer noch Konkurrenten und es gibt schon einen gewissen Ladestandard von Qualcomm, der durch die verwendeten Prozessoren eigentlich auch genutzt werden könnte.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.