Xiaomi hat kürzlich eine Bombe platzen lassen. Das chinesische Unternehmen hat mit dem Poco X3 ein Android-Smartphone vorgestellt, das ein fast schon unverschämt gutes Preis-Leistung-Verhältnis bietet. Die gesamte Handy-Branche muss sich nach der Vorstellung warm anziehen. Jetzt kann man das Handy kaufen.

 

Xiaomi

Facts 

Poco X3 ist ein echter Preis-Leistungs-Knaller

Update vom 10.09.2020: Bei Amazon ist das Xiaomi Poco X3 in beiden Farben und in zwei Speichergrößen ab 199 Euro gelistet. Das Angebot mit jeweils 30 Euro Rabatt gilt jedoch nur für kurze Zeit. Sichert euch das Handy also zum Bestpreis als Vorbesteller. Der offizielle Marktstart findet am 15. September statt.

Xiaomi Poco X3 bei Amazon kaufen

Originalartikel:

Man möchte es kaum glauben, aber Xiaomi hat soeben mit dem Poco X3 ein Android-Smartphone vorgestellt, das nur 229 Euro kostet, aber High-End-Features bietet. Das Smartphone ist im absoluten Niedrigpreissegment angesiedelt, kommt aber trotzdem mit einem 120-Hertz-Display. Das findet man selten in Smartphones für 400 Euro und mehr, dieses in ein 230-Euro-Handy zu verbauen ist schon sehr stark. Das fast randlose 6,67-Zoll-Panel löst mit Full HD+ auf. Es kommt der brandneue Snapdragon 732G zum Einsatz, der von 6 GB RAM und wahlweise 64 oder 128 GB internem Speicher begleitet wird. Letzterer kann per microSD-Karte erweitert werden. Damit dem Handy nicht zu schnell die Puste ausgeht, ist ein 5.160-mAh-Akku verbaut, der mit 33 Watt sehr schnell geladen werden kann. 5G unterstützt das Handy nicht. Dafür Dual-SIM-LTE.

Zumindest rein vom Datenblatt sieht es nicht danach aus, dass man mit dem Poco X3 bei der Kamera große Abstriche machen müsste. Xiaomi verbaut einen aktuellen 64-MP-Sensor, der als Hauptkamera in dem Quad-Kamera-Array dient. Zudem gibt es noch weitere Sensoren für andere Einsatzzwecke. Selbst Videos in 4K können aufgenommen werden. An der Front ist eine 20-MP-Kamera verbaut. Wie gut die Bilder dann wirklich werden, wird man sicher bald herausfinden können.

Ansonsten bietet das Poco X3 alles, was man benötigt. Xiaomi verbaut in der internationalen Version sogar NFC, sodass man kontaktlos bezahlen kann. Es gibt Stereo-Lautsprecher, Android 10 als Betriebssystem und sogar eine IP53-Zertifizierung. Das Handy ist dadurch nicht wasserdicht, aber gegen Spritzwasser geschützt. Andere Hersteller sparen sich die Zertifizierung in der Preisklasse oft komplett.

Neue Smartphones bei Amazon

Der große Bruder:

Poco F2 Pro: Xiaomi-Handy vorgestellt

Poco X3: Preis und Verfügbarkeit

Xiaomi wird das Poco X3 mit 64 GB internem Speicher und 6 GB RAM für 229 Euro in Deutschland verkaufen. Die Version mit doppelt so viel Speicherplatz kostet 269 Euro. Der Verkauf dürfte in Kürze offiziell im Onlineshop starten. Am 10. September um 13:00 Uhr startet eine Verkaufsaktion, wo ihr die Handys jeweils 30 Euro günstiger erhaltet. Verkauft wird das Handy direkt bei Xiaomi oder bei Amazon.